Technische Kommunikation am 03.03.2013

Wer schreibt noch an diesem Tag mit? Wie bereitet ihr euch vor?
 
M

Max1987

Gast
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

Servus, Schreib auch am 3. März in Würzburg. Über die Vorbereitung habe ich mir bis jetzt noch kein Kopf gemacht. Will aufjedenfall mal die Lernmodule durchblättern und versuchen im Internet ein paar alte Prüfungen zu finden. Viele meinen das ist die beschi.... Prüfung. Wie willst du vorgehen?
 
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

Hallo,

machts so wie ich:

Lernmodul 1 kurz vor der Prüfung durchlesen (evtl. mehrmals) ist ja nicht viel.

Den Bereich wo es um CAD geht einfach nochmal Schritt für Schritt durcharbeiten. Ist wichtig um die Befehle zu kennen.

Den Bereich Calc und Writer lernt man beim durcharbeiten der alten Prüfungen!!


Wichtig ist ihr müsst bei den hanschriftlichen Beschreibungen darauf achten, dass ihr schreibt:

Was ihr macht, nicht wie!!

Ihr werdet schon sehen es ist halb so wild!!

Euch viel Erfolg!!


Gruß BackBone
 
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

Danke an BackBone für den Tip.
Ich werde es auch so machen. Das 1. Lernmodul durchlesen und mich etwas mitDIG-CAD und dem OpenOffice Zeugbeschäftigen.
Ich hoffe das reicht für ne 2 J
 
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

Ich schreib auch am 03.03. in Ulm. Werd 2-3 alte Prüfungen durchmachen und das Projekt von der ersten Präsenzveranstaltung in Würzburg nochmal wiederholen. Das dürfte eigentlich reichen.
 
M

Max1987

Gast
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

Danke dir BackBone. Dann mache ich es auch so wie du. :D
 
S

shifty83

Gast
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

Hi,

Lernmodul 1 kurz vor der Prüfung durchlesen (evtl. mehrmals) ist ja nicht viel.

Den Bereich wo es um CAD geht einfach nochmal Schritt für Schritt durcharbeiten. Ist wichtig um die Befehle zu kennen.

Den Bereich Calc und Writer lernt man beim durcharbeiten der alten Prüfungen!!
Programme nehmen und sich einfach mal damit beschäftigen.
Probieren geht über studieren.

Ein Samstag / Sonntag hinsetzen und rumspielen .....:D

Das ist wie bei allem was man am Pc macht, irgendwann läufts automatisch und man weiß was man drücken muss.




Prüfung selber:
Wahrscheinlich nur "Grundlagen", nix extremes.

Themenmäßig siehe alte Klausuren.



Macht mal die Prüfung.
Schreibt das alles so wie es gefordert ist auf.
Das langt dann schon .......ist ein haufen Zeug zum schreiben .....:D



Wichtig ist ihr müsst bei den hanschriftlichen Beschreibungen darauf achten, dass ihr schreibt:

Was ihr macht, nicht wie!!
Das ist ganz wichtig!!!!!






Mfg
shifty
 
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

Es ist echt Blödsinn, was die von uns verlangen.

Ich habe solche Prüfung so oft gemacht, noch nie wurde so etwas von mir verlangt.


Hier ist ein Beispiel aus meiner früheren CAD Prüfung:


Türsymbol, mit Linien und Abrunden zeichnen

1. Mit der linken Maustaste auf den Werkzeugkasten Linien klicken oder l (für Linie) eingeben, Enter

2. Auf den ersten Basispunkt klicken (Linksklick)

3. Das Fadenkreuz nach oben ziehen 0,76 eingeben, Enter. Das Fadenkreuz nach links ziehen 0,76 eingeben, Enter. Das Fadenkreuz nach unten ziehen 0,76 eingeben 2 mal Enter drücken.

4. Abrunden – Mit der linken Maustaste auf den Werkzeugkasten Abrunden klicken oder ar eingeben, Enter

5. R für Radius eingeben, Enter drücken 0,76 eingeben, Enter6. Die Linien L1 und L2 nacheinander klicken


6. Die Linien L1 und L2 nacheinander klicken


Ergebnis: Ein Türsymbol mit Abrunden und fortlaufenden Linien gezeichnet.
So würde ich in der Prüfung schreiben
 
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

@ AMI

Ich denke genau so sollen wir es nicht machen.......

Wir sollen beschreiben WAS wir machen und nicht WIE !?!?
Wie du es beschrieben hast, ist viel zu ausführlich , denke ich !

Kann mich auch irren..
 
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

Ich habe gerade die Musterklausur angeschaut. Die Lösung der Aufgabe 2.1 auf der Seite 5 Musterlösung sieht so „fast“ wie meine Lösung aus. Ich werde bei der Prüfungsvorbereitung nachfragen, ob das so ist es oder nicht.

Eigentlich macht es keinen Unterschied, ob ich schreibe wie ich mache oder so gemacht wird.
 
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

Meine Prüfungsvorbereitung findet vor euer Prüfungstermin statt. Ich werde bestimmt viele Fragen stellen. Aber es gibt hier im Forum sicher viele Techniker, die diese Prüfung hinter sich haben und können uns bestimmt gut informieren.
 
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

Schreibe auch mit . Aber als Wiederholung. Diesmal möchte ich ne 1 weil es ist nicht schwer:D
 
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

Die ganzen alten Prüfungen lernen und keine Panik machen. Lernmodule les ich immer ganz durch. Ob es was bringt oder nicht ... zum Nachteil ist es bestimmt nicht. :D
 
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

Bin am 3.3. dabei, Stuttgart. Hab mich bisher mit dem Programmen beschäftigt, vor allem DigCad. Office Anwendungen kenn ich schon^^ Ab Kommende Woche werd ich dann das wesentliche der LM lesen, Zusammenfassungen lernen und mir ein paar alte Prüfungen als Lernkontrolle anschaun...denke aber das das nich so wild wird^^
 
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

Die Prüfung ist eklig und rumspielen bringt was aber ist nicht alles, da man sich z.B. beim rumspielen die Formeln zusammenklickt in der Prüfung muss man sie aber ausschreiben.

Hab ne Tabelle in der alle Funktionen der einzelnen Programme zusammengefasst sind, die werde ich weitgehend auswendig lernen. Posten kann ich sie hier nicht da sie nicht von mir erstellt wurde aber vllt findet man sie in ner TF-Externen Quelle.. :-)
 
Top