Technikerausbildung in Teilzeit stressiger als in Vollzeit?

An alle Teilzeitechniker,

wie war es, oder ist es den Techniker in Teilzeit über 4Jahre zu machen? Habt ihr es als relativ einfach oder eher als stressig empfunden, neben "normaler" Arbeit noch auf die Technikerschule zu gehen?
Wie viel Prozent haben aufgrund des Zeitfaktors wieder abgebrochen?

Würde mich mal interessieren, da ich den Elektrotechniker in Teilzeit in Angriff nehmen möchte und doch etwas Furcht vor den 4Jahren habe.

Hoffe ihr könnt mir Mut machen :?
 
AW: Technikerausbildung in Teilzeit stressiger als in Vollzeit?

moinmoin,
schwierig zu beantworten, da wahrscheinlich niemand hier beides gemacht hat. Ich mache Teilzeit an der Abendschule. Dreimal die Woche. Ich musss sagen, dass ich jetzt, wo Sommerferien sind, erst so richtig merke, was das für ein Brett ist. Ich habe auf einmal wieder sooooo viel Zeit...toll! Ich hoffe, die drei Jahre, die ich noch habe gehen schnell rum. Also die Belastung ist schon hoch.

Vielleicht ein Anhaltspunkt.
 
AW: Technikerausbildung in Teilzeit stressiger als in Vollzeit?

Moin Flachkoepper,

hab am 30 den ersten Tag - werd mal schauen wie es ist und ob das was für mich ist. Gehe ja auch dann an die BBS ME in Hannover!

Welche Fachrichtung machst du denn?

Gruß

Schnüffi
 
AW: Technikerausbildung in Teilzeit stressiger als in Vollzeit?

Hi Schnüffi,
wir hatten doch schon mal Kontakt. Ich mache Metallbau, genau wie du demnächst.

Also, einen erfolgreichen, schönen ersten Tag wünsche ich dir. Hehe und mit euch sind wie dann nicht mehr die Bären...8)
 
AW: Technikerausbildung in Teilzeit stressiger als in Vollzeit?

Hey!
Natürlich ist Teilzeit "stressiger" als Vollzeit!

Ich jedenfalls habs durchgezogen!
Arbeiten und abends in die Technikerschule für Maschinenbau.

Ist zwar jetzt auch schon ein paar Jahre her, aber glaub mir, es hat sich gelohnt.
Für mich gab es damals nur diese eine Chance, neben dem Beruf, die Technikerschule zu besuchen.

Aber wo ein Wille,..

Hab´ nur Dein Ziel vor Augen und sei dir bewußt, wofür Du dir den "Streß" antun willst, dann klapts auch nebenbei.

Mein Tip:
Zieh´s durch und überlege nicht so lange, wie stressig es wohl sein wird, denn geschenkt wird dir weder Vollzeit noch Teilzeit was geschenkt. Lernen mußt Du selber.
 
AW: Technikerausbildung in Teilzeit stressiger als in Vollzeit?

Klar ist Teilzeit stressiger als Vollzeit!!! :LOL:

Du musst halt wissen wieviel du opfern willst.
Ich habe bis jetzt die Hälfte durchgezogen und werde den Rest auch noch hinbekommen. Aber wenn ich ehrlich bin, wenn ich VORHER gewusst hätte was ich dafür aufgeben muss, hätte ich nicht angefangen. Hatte es mir doch ein bisschen weniger Zeit-Aufwendig / stressig vorgestellt. :?
Aber ich will dir nicht den Mut nehmen. Und wie gesagt, ich ziehe es ja auch jetzt durch! :yes:

Wünsche dir viel Glück bei dem was du machen wirst!!!
 
AW: Technikerausbildung in Teilzeit stressiger als in Vollzeit?

Ach so, noch ein "Tipp" von mir, wie ich es immer wieder schaffe mich zu motivieren: :thumbsup:
Ich sage mir immer, dass es ja keine verschenkte Zeit ist. Selbst wenn ich nach 1 oder 2 Jahren (das habe ich mir am Anfang gesagt) abbreche, weil es mir zu viel wird, werde ich in der Zeit ja trotzdem sehr viel gelernt haben, was mir im Beruf hilft!!
 
AW: Technikerausbildung in Teilzeit stressiger als in Vollzeit?

Also ich behaupte auch das die Teilzeitform stressiger ist.
Vorallem wenn man wie ich nicht mehr im "Hotel Mama" wohnt und den Haushaltstress auch noch hat.
Da weiß man manchmal nicht wann man noch was machen soll...

Im nachhinein würde ich nicht noch mal Anfangen und eher was sparen und den Techniker in Vollzeitform machen.

Nun wo ich das erste Jahr mit Höhen und Tiefen aber hinter mir habe kommt immer mehr die Einstellung und jetzt erst recht!! :)
Also schau das du das erste Jahr rumbekommst.... Danach hat man dann soviel Zeit und Arbeit investiert das, dass schon Grund genug ist nicht mehr Aufzuhören ;)

Und was man bedenken muss ist das es bei Einstellungsgesprächen sehr gut ankommt sich in Abendform weiter zu bilden...
Also bei den Gesprächen die ich nun hatte haben mich alle sehr für die Einsatzbereichtschaft gelobt und waren total begeistert das man bereit ist nach der Arbeit noch 4 Jahre die Schulbank zu drücken :)
Ich denke das Vollzeit Schüler diesen Extra Bonus nicht haben.
Man zeigt mit der Bereitschaft zur Abendschule zu gehn ja schließlich auch belastbar zu sein... zwar wärend der 4 Jahre weniger weil eine Doppelbelastung schon gegeben ist, aber halt wenn man fertig ist.
 
AW: Technikerausbildung in Teilzeit stressiger als in Vollzeit?

Hallo zusammen,

ich möchte den Techniker in Teilzeitform (Elektrotechnik) machen und hätte da ein paar Fragen an euch?

Bei der Abendschule hätte ich 4mal pro Woche abends Schule. Wieviel Stunden muss ich dann pro Woche lernen? Nur so ungefähr das ich ein Anhaltspunkt habe. Muss ich mich dann darauf einstellen das ich abends nach der Schule noch lernen muß? Oder müsste das Wochenende ausreichen?

Danke im vorraus für eure Antworten!
 
AW: Technikerausbildung in Teilzeit stressiger als in Vollzeit?

Hallo zusammen,

Bei der Abendschule hätte ich 4mal pro Woche abends Schule. Wieviel Stunden muss ich dann pro Woche lernen?
Danke im vorraus für eure Antworten!
4 mal pro woche ??? das ist aber schon ganz schön happig !
warum machst es dann nicht gleich vollzeit...? o_O
Wenn ich fast jeden Tag abends zum Unterricht müsste, wüsst ich nicht ob ich noch zeit und lust übrig hätte fürs lernen abends, bzw. nachts :LOL:....:oops:
Aber was auch sein kann ist: wenn du 4x pro woche unterricht hast, dass dann zuhausen nicht sooo viel lernen musst. (Wie z.b. beim daa :mad:)

ansonsten würd ich mich an deiner stelle evtl. nochmal erkundigen, ob es nicht ein Schulangebot mit z.B. 2x Unterricht pro Woche gibt.
Gruß
 
AW: Technikerausbildung in Teilzeit stressiger als in Vollzeit?

Hallo.
Also ich mache den Techniker auf Teilzeit (Elketrotechnik) bin z.Z im 4 Semester! Bis jetzt find ich es ned stressig.. Ich lerne auch nicht vier mal pro Woche o_O Hab jetzt alle Fächer (Mathe Deutsch Englisch Politik) hinter mir..da Hab ich vor den Prüfungen max zwei Wochen gelerent.. Hat auch gereicht ;-) Meine schlechteste Note war in Deutsch eine drei..sonst alles besser! Also lass dich ned stressen..halb so wild!8)
 
AW: Technikerausbildung in Teilzeit stressiger als in Vollzeit?

Servus, ich mache meinen Techniker beim DAA und finde das ehrlich gesagt nicht sonderlich anstrengend, bin im 5 Semester, 4 mal im Jahr Blockunterricht von je 4 Tagen das wars. Ich muss sagen das ich lediglich meinen Techniker schaffen will (bis jetzt auf nem schnitt von Note 3) und ich jetzt nicht auf die beste Note für die Prüfungen lerne, dazu bin ich noch UBahn Fahrer zur Arbeit und hab da am Tag 1 std Zeit zum lesen :)
 
AW: Technikerausbildung in Teilzeit stressiger als in Vollzeit?

Hallo!

Ich hab den Techniker Vollzeit gemacht, zusätzlich im ersten Jahr noch den REFA- Schein und im zweiten den Meister!
Stressig, aber ist zu packen!

Fairerweise muss ich dazu sagen, dass ich vorher schon Fachabi im Bereich Techniker hatte und daher nur sehr wenig in den Kernfächern Mathe, Deutsch, Englisch, Chemie, ect. machen musste!

Hals dir nicht zuviel auf und dann läuft das!

Beste Grüße

hartholz
 
M

MartinTechnikum

Gast
AW: Technikerausbildung in Teilzeit stressiger als in Vollzeit?

Servus, ich mache meinen Techniker beim DAA und finde das ehrlich gesagt nicht sonderlich anstrengend, bin im 5 Semester, 4 mal im Jahr Blockunterricht von je 4 Tagen das wars. Ich muss sagen das ich lediglich meinen Techniker schaffen will (bis jetzt auf nem schnitt von Note 3) und ich jetzt nicht auf die beste Note für die Prüfungen lerne, dazu bin ich noch UBahn Fahrer zur Arbeit und hab da am Tag 1 std Zeit zum lesen :)
Hallo Bennie,
auch ich bin beim DAA und sehe das mit den freien Zeiteinteilungen und den Präsensveranstaltungen genauso. Allerdings ist eine ziemliche Selbstdiziplin nötig und das Problem, dass man halt ca. 16 Urlaubstage in dem Jahr verballert. Es kommt hier halt sehr auf Einen selber an und was man für ein Lerntyp ist. Deshalb ist auch schwer jemanden das richtige zu empfehlen.

cu Martin
7.Semester Holztechnik beim DAA
 
AW: Technikerausbildung in Teilzeit stressiger als in Vollzeit?

Hallo!
Ich mach in Vollzeitform meinen Techniker.Also ich kann allen Leuten vom BAU empfehlen es auch so zu machen.Durch die körperliche arbeit draussen über den Tag noch abends in die Schule?!Dann kann man gleich fernstudium machen,weil man nix mehr mitbekommt was im Unterricht abgeht.

Aber jeder soll es machen wie er es für richtig hält.

Haut rein.

Gruß aus Hagen.
 
Top