Technikerabschluß / Berufserfahrung

Dieses Thema im Forum "Berufsleben und Gehalt" wurde erstellt von Markus231083, 23 Jan. 2013.

  1. Hallo zusammen

    Bin gerade noch dabei den Techniker zu machen , allerdings stelle ich mir immer wieder die Frage was passiert danach :-( Wenn ich den Titel habe muss ich mich neu bewerben , nur ist es so das ich in diversen Fachbereichen nicht gut drin bin z.b wie SPS Programmierung oder der Automatisierungstechnik .
    Wie stehen da die Chancen einen guten Job zu finden ? Ist es Ratsam noch zusätzlich Kurse zu besuchen um event Zertifikate vorzeigen zu können ?
    Wie sind so euere Erfahrungen oder Tips ?
     
  2. AW: Technikerabschluß / Berufserfahrung

    Hallo,

    auch wenn das viele Leute anders sehen... mit vielen guten Zeugnissen hast du meistens bessere Chancen, als Leute die weniger vorweisen können.
    Ein Techniker Abschluss ist noch lange kein Garant für einen neuen und besser bezahlten Job.
    Du solltest dir im Anschluss der Technikerausbildung auf jeden Fall überlegen, in welche Richtung du gehen willst, und dann entsprechende Kurse (SPS ...) besuchen; oder evtl. studieren (???)
    Aber um dir jetzt nicht den Mut zu nehmen :) ... In der Technikerschule wirst du in Richtung Leitungsposition ausgebildet (Mitarbeiterführung, BWL etc.) das fachlich Praktische kommt dort per Definition "etwas zu kurz" ... das ist aber auch OK.
    Genau aus diesem Grund musst du ja die Berufserfahrung vorweisen.

    Ich kann dir nur einen Tip geben:
    Überleg nicht jetzt schon (ich glaube du bist im 2. Semester) was danach sein wird ... mach erstmal deinen Techniker und dann sieh weiter.

    Markus
     

Diese Seite empfehlen