Techniker in Bautzen oder Dresden

Dieses Thema im Forum "Welche Schule ist die richtige für mich?" wurde erstellt von Mitec, 25 Juni 2007.

  1. Ich habe Mikrotechnologe gelernt und in diesem Beruf auch ein Jahr gearbeitet, nun läuft mein Arbeitsvertrag bei AMD aus :( deshalb werd ich ab September mein Techniker für Elektrotechnik in Vollzeit beginnen.
    Nun frage ich mich nur welche Schule(Bautzen oder Dresden)ich nehmen soll, an beiden wurde ich angenommen. Welche könnt ihr empfehlen? Ich hab gehört Bautzen soll einfacher sein, stimmt das? Mir ist bewußt das, das kein zuckerschlecken wird.
     
  2. AW: Techniker in Bautzen oder Dresden

    Kann mir niemand helfen? ist echt wichtig für mich.
     
  3. AW: Techniker in Bautzen oder Dresden

    hi,

    ich komme ganz aus der Gegend.
    Ich hatte in DD Berufsschule und bei uns auf Arbeit sind welche die in DD Techniker gemacht hatten (Maschinenbau) die sagen nichts schlechtes darüber.
    Bautzen weiß ich nix?
    Ich persönlich kann auch nix schlechtes sagen (Berufsschulzeit) Lehrer haben geholfen wenn's geklemmt hat(vorrausgesetzt man hatt nicht die große Fress, aber ich denke das ist überall so) und die Ausbildungsmittel waren zeitgemäß.

    Mein kleiner Bruder und ein ehmaliger Klassenkammerad fangen übrigens auch dieses Jahr ET Vz in DD an.

    Ich würde DD nehmen wenn du nicht grad aus Bautzen kommst....?

    Mfg

    toni
     
  4. AW: Techniker in Bautzen oder Dresden

    Naja Dresden ist mir persönlich lieber, weil ich hier meine Wohnung habe. Bautzen ist nur meine Option wenn ich die Miete nicht zusammen bekomme da ich dann bei meinen Eltern wohnen könnte (ca. 20km bis Bautzen)

    In DD bin ich auch zur Berufschule gegangen (also an der Bsz für ET) und hab jetzt auch nicht unbedingt was schlechtes in errinnerung.
     
  5. AW: Techniker in Bautzen oder Dresden

    Fehler machst du keinen wenn du nach DD gehst (oder bleibst).

    viel Spaß

    mfg

    toni
     
  6. AW: Techniker in Bautzen oder Dresden

    Wie läuft die ausbildung überhaupt ab.
     
  7. AW: Techniker in Bautzen oder Dresden

    probiers mal hier - http://www.fachschule-fuer-technik.de/ - müsste auch eine staatliche Schule sein also keine Gebühren - wenn du nicht zu alt bist - zuviel Kohle auf dem Konto hast und einige Monate gearbeitet dann bekommsten evtl. elternunabhängiges Bafög - sind ca. 500 € im Monat die du nicht zurückzahlen musst

    habe gerade gesehen das die Seite nicht gerade aktuell ist daher hier - http://www.bszet.de/
     
    #7 uwe75, 25 Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 25 Juni 2007
  8. AW: Techniker in Bautzen oder Dresden

    Genau an der habe ich mich beworben und wurde auch angenommen. Hab grad mit nem kollegen geredet der hat diesen techniker schon und der meint es ist Zeitverschwendung dén zu machen. was sagt ihr dazu. mich verunsichert das grad sehr.
    Ich persönlich hab aber auch kein bock mehr auf den beruf den ich gelernt habe, weil ich eigentlich was minderwertigeres mache als mein wissen durch die Ausbildung ist (das kann jeder angelernt machen).
    Außer bei AMd und Infineon kann man in dem Beruf auch nie besonders leben. die anderen zahlen kaum was und man muss trotzdem nur Schichtarbeit machen.
     
  9. AW: Techniker in Bautzen oder Dresden

    ich mache gerade auch einen Techniker in DD - allerdings Heizung/Lüftung/Klima - also ich würdes es dir empfehlen - Bildung kann nie schaden - und mach es lieber wenn du noch jünger bist - mit 40 hat es kaum noch Sinn - wenn man mit 500 € im Monat hinkommt hat man eine schöne Zeit - 6 Wochen Sommerferien sind doch auch was
     
  10. AW: Techniker in Bautzen oder Dresden

    Ich hab das jetzt für mich auch beschlossen das ich das machen will, da in meinem Beruf die meisten jobs nur noch über Zeitarbeit laufen und dafür bin ich mir zu schade. Ich denk auch drüber nach gleichzeitig das Abi noch zu machen. Das wird ja zusätzlich angeboten.
    Ja ferien sind auch was schönes. muss das nur noch alles mit dem Geld hin bekommen.:confused:
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen