Techniker als Industriemeister?

Dieses Thema im Forum "Berufsleben und Gehalt" wurde erstellt von DeliYuerek1983, 4 Dez. 2012.

  1. Hallo bin Techniker für Maschinenbau sied kurzem,

    arbeite im Vertrieb als Vertriebsmitarbeiter mit Kundenbetreuung.
    Nun bin ich aber unglücklich im Job und möchte micht umschauen da ist bei einer größeren Firma in der Nähe einen Stelle als Industriemeister frei geworden. Sollte ich mich darauf bewerben? Ist es überhaupt etwas für mich? Führungsverantwortung ist auch verlangt. Den ADA-Schein habe ich noch nicht aber bin schon an einem Fernkurs dran ab Februar beginne ich damit und bin im April dann fertig.

    Was meint ihr? Techniker als Industriemeister?
     
  2. AW: Techniker als Industriemeister?

    Bewirb dich einfach. Manche Techniker besetzen Ingenieurstellen, Konstrukteur-Stellen usw. Versuchs einfach ;)...... ist meine Meinung.
     
  3. AW: Techniker als Industriemeister?

    Was soll`s?
    Habe zwar die Doppelqualifikation als Techniker und Meister, wurde aber von meinen Azubis und Umschülern immer als "Meister" wahrgenommen, gesehen und angesprochen.
    Mir ging da weder einer ab, noch fiel mir ein Zacken aus der Krone...
    Hauptsache war für mich, dass die ganzen Fort- und Weiterbildungen einen beruflichen Aufstieg nach sich gezogen haben.
     

Diese Seite empfehlen