tech. Fachwirt nach der Ausbildung

Hallo,

erstmal zum Forum: Echt nett sowas hier, habe auch schon viel gelesen! Einfach super :D


Kommen wir zu mir:

Ich bin 17 und momentan Azubi als Mechatroniker (Siemens AG). Bin am Ende des 1. Lehrjahres!
Ich weiß ich mache mir schon ziemlich früh Gedanken was ich mal machen möchte und wie es weiter gehen soll, aber ich glaube so ist es besser als sich in den letzten paar Monaten entscheiden zu müssen.

Nun die Fragen:
Ich möchte nach meiner Ausbildung gerne den tech. Fachwirt machen.Ich weiß jetzt schon das ich fest Übernommen werde und ca. monatlich 30.000 - 35.000 Brutto verdiene . Ich stelle mir das ca. so vor das ich nach der Ausbildung ca. 2 Jahre in meinem Beruf bleibe und mir etwas Erfahrung aneigne.
Danach halt den tech. Fachwirt mache und dann z.B im Vertrieb (Büro) Arbeite.

Nun das Gehalt ist mir natürlich nicht ganz unwichtig, Verdiene ich als tech. Fachwirt mehr? Und sind meine Gedanken überhaupt logisch, also rein Theoretisch machbar? Muss ich 2 Jahre vorher Arbeiten (Berufserfahrung sammeln) oder wäre es nur Vorteilhaft aber nicht nötig?

Falls das noch jemanden Interessiert, mein momentaner Notendurchschnitt liegt bei ca. 2,2 und da ist noch deutlich potential hinter (meiner Meinung nach) .

Mfg
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top