Taschenrechner Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von bindl01, 16 Jan. 2013.

  1. Hi,

    habe hier im Forum viel gesucht aber nicht das genau passende gefunden.

    Also hier die Frage:

    Ich suche eine Taschenrechner der Gleichungen mit Variablen auflösen kann.

    Beispiel:

    1/x = (25³ * 35x) / (2,0 * 10^-9) ^-9 hoch minus 9

    und das sollte er dann auf x auflösen können.

    Kann mir da jemand zu einem raten. Einem der Casio oder so einer ?

    Danke für eure Hilfe im voraus.
    bindl
     
  2. AW: Taschenrechner Kaufberatung

    Hi nochmal,

    will mir hierbei keiner helfen oder kann mir hier keiner einen Tipp geben ?
     
  3. AW: Taschenrechner Kaufberatung

    HI,

    ich könnte dir da z.B zum Texas Instrument TI 89 raten, der kann quasi "alles", kostet aber auch was.

    Ich habe ihn selbst und er erleichtert einem das rechnen ungemein, nur ist halt oft das Problem, dass man meistens in Schule oder Uni (oder sonst wo) nur nicht programmierbare Taschenrechner nehmen darf, also halt wieder einen "einfachen" üblicherweise von Casio, ob die deine Anforderung erfüllen weiß ich leider nicht.

    Ich weiß zwar nicht warum du so einen Taschenrechner benötigt, aber "dank" so einem Taschenrechner verlernt man auch schnell die Mathe - Basics des Bruchrechnens,Terme zusammenfassen, ausklammern, usw.. weil man einfach die Routine verliert.
     
  4. AW: Taschenrechner Kaufberatung

    Also, wir nutzen in der Schule de CASIO fx-9860GII

    Gibt aber inzwischen schon wieder ein neues Modell.

    Grüße
     
  5. AW: Taschenrechner Kaufberatung

    Hallo

    wir benutzen alle (auf Empfehlung von unseren Dozenten) den von Casio fx-991DE Plus.
     
  6. AW: Taschenrechner Kaufberatung

    Ich kann von den GTR nur intensivst abraten, da viele den Ergebnissen ungeprüft Glauben schenken.

    Die Teile wollen richtig bedient werden und ohne mathematischen Unterbau inclusive Verständnis sowie der völlig uncoolen Handlung der Gebrauchsanweisungslesens kommt da selten Gutes bei raus.

    Wenn es schon sein muss, dann sollte sich die Klasse auf einen Typ einigen, damit man sich untereinander helfen kann.
     
  7. AW: Taschenrechner Kaufberatung

    Bei uns auch. Mit dem kannste jedenfalls, meiner Ansicht nach, nichts falsch machen.

    Und das man einem Ergebnis nie ohne Überprüfung glauben schenken darf, versteht sich ja von allein.
     

Diese Seite empfehlen