Suche Teilhaber

B

Benutzer250079

Gast
Bin immer noch im Alleingang unterwegs. Moechte das aendern.

Im speziellen im Projekt Drehmoment-Durchfluss-Wandler.
 
Aus einem anderen Thread kommt von Dir die Information, dass Du noch nicht mal €150 hast, um einen billigen Drucker zu kaufen.
Welchen Quotenanteil willst Du an Deiner "Erfindung" halten ? Größer als ein Promille?
Oder glaubst Du, dass jemand zigtausende Entwicklungs- und Vermarktungskosten übernimmt und dann 50% vom Ertrag an denjenigen abgibt, der mit einer kruden Idee aufgetaucht ist?
Mal ganz abgesehen davon, dass man heute nichts mehr im Garagenniveau erfinden kann, weil es alles schon längst gibt, was sich in einer Hinterhofscheune basteln lässt.
Betrachtet man noch ein wenig die Geschichte aller genialen Erfinder, wird man schnell feststellen, dass die mit extrem wenigen Ausnahmen hochverschuldet von dannen gegangen sind.
 
B

Benutzer250079

Gast
Er kann ja eines seiner vier Häuser verkaufen.

Drei davon haben sich die Banken schon geholt.

Aus einem anderen Thread kommt von Dir die Information, dass Du noch nicht mal €150 hast, um einen billigen Drucker zu kaufen.
Welchen Quotenanteil willst Du an Deiner "Erfindung" halten ? Größer als ein Promille?
Oder glaubst Du, dass jemand zigtausende Entwicklungs- und Vermarktungskosten übernimmt und dann 50% vom Ertrag an denjenigen abgibt, der mit einer kruden Idee aufgetaucht ist?
Mal ganz abgesehen davon, dass man heute nichts mehr im Garagenniveau erfinden kann, weil es alles schon längst gibt, was sich in einer Hinterhofscheune basteln lässt.
Betrachtet man noch ein wenig die Geschichte aller genialen Erfinder, wird man schnell feststellen, dass die mit extrem wenigen Ausnahmen hochverschuldet von dannen gegangen sind.

Also mit dem ersten Teil hast Du wahrscheinlich schon recht.
Aber ich glaube, dass es noch mehr als genug Sachen gibt, die es noch nicht gibt.

Scheint auch jetzt schon evtl. zuzutreffen.

War auch auch nicht schwer zu deduzieren.
Wie Edison schon so treffend gesagt hat:
1% Inspiration
99% Transpiration
Letzteres fehlt noch.

Hier sind es 35 Grad im Schatten. Ich schwitze wirklich schon einiges :)
 
Was ist jetzt mit den Dateien?
Wie willst du deine Angst vor dem Ideen-Diebstahl in den Griff bekommen?

Ich an seiner Stelle würde einfach mehrere Anbieter nehmen und jedem eine Datei schicken.....
Hat ggf. den Nachteil, dass die Anbieter unterschiedlich gut gedruckte Teile erzeugen. Aber da er eben gar nichts raus lässt, kann man ihm nicht mal sagen, ob das Ganze ggf. nicht doch eine Luftnummer ist oder dass er sich das Drucken sparen kann und gleich in Teile aus Metall investieren sollte.
 
Vielleicht solltest du etwas mehr über dein Projekt erzählen und was du deinen Teilhabern bietest. Was für eine Gesellschaftsform liegt vor, wieviel Startkapital hast du? Was sollen deine Teilhaben machen neben Geld bereitstellen?
 
B

Benutzer250079

Gast
Erst mal danke fuer die ganzen Kommentare.

Was ist jetzt mit den Dateien?
Wie willst du deine Angst vor dem Ideen-Diebstahl in den Griff bekommen?

Ein Gebrauchsmusterschutz oder sogar ein Patent (zumindest in Bearbeitung) waeren schon ganz beruhigend. Habe aber das Kleingeld nicht dafuer.

Ich an seiner Stelle würde einfach mehrere Anbieter nehmen und jedem eine Datei schicken.....
Hat ggf. den Nachteil, dass die Anbieter unterschiedlich gut gedruckte Teile erzeugen. Aber da er eben gar nichts raus lässt, kann man ihm nicht mal sagen, ob das Ganze ggf. nicht doch eine Luftnummer ist oder dass er sich das Drucken sparen kann und gleich in Teile aus Metall investieren sollte.

Wollte ich machen, aber die Teile sollten zusammenarbeiten. Und wenn niemand den Ueberblick hat, ist das um einiges schwieriger.
Fuer Metall fehlt wie Du sicher schon erraten hast, auch das Kleingeld.

... oder dass er sich das Drucken sparen kann und gleich in eine gekaufte Pumpe investieren sollte.

An sich wollte ich was davon haben, nicht noch mehr ausgeben.

Vielleicht solltest du etwas mehr über dein Projekt erzählen und was du deinen Teilhabern bietest. Was für eine Gesellschaftsform liegt vor, wieviel Startkapital hast du? Was sollen deine Teilhaben machen neben Geld bereitstellen?

Ich habe hier in Chile ein Ing-Buero, aber das ist so wie eine GmbH in Deutschand und ich schaetze, dass niemand hier investieren wuerde.
In Deutschland habe ich nur einen Reisegewerbeschein. Aber der ist auch nur zum Hintern abwischen in diesem Fall.
Es muesste also praktisch wieder von Null angefangen werden.
Ich hatte es schon einem Betrieb angeboten, aber die haben dann ploetzlich abgelehnt.
Zu viel um. Die stellen lieber Sachen her, wo der Kunde die Verantwortung traegt.

Und um alle hier nicht ganz im Dunkeln zu lassen, es sind vier "Kugelkolben" zwischen zwei Scheiben.
Aber das Design werde ich hier jetzt noch nicht posten.
 

derschwarzepeter

Mitarbeiter
aber die Teile sollten zusammenarbeiten. Und wenn niemand den Ueberblick hat, ist das um einiges schwieriger.
Wenn du dein Wissen nicht teilen willst,
sollte reichen, wenn DU den Überblick hast.
Ein Gebrauchsmusterschutz oder sogar ein Patent (zumindest in Bearbeitung) waeren schon ganz beruhigend. Habe aber das Kleingeld nicht dafuer.
... und verraten willst auch nichts.
Du hast schlechte Karten ...
 
Ich hatte es schon einem Betrieb angeboten, aber die haben dann ploetzlich abgelehnt.
Kann ich gut nachvollziehen.
Das erreicht man durch exakte technische Beschreibung. Nicht durch den Dienstleister, der genau das macht, was vorgegeben ist und selbst wenn er sieht, dass das Quatsch ist, führt er einfach nur seinen Auftrag aus.
Oder glaubst Du, wenn jemand ein Buch drucken lässt, dass der Mensch an der Kopiermaschine auf die Schreibfehler achtet? Der druckt einfach die Vorlage - genau das und nicht mehr ist sein Auftrag.
 
Ein Gebrauchsmusterschutz oder sogar ein Patent
hilft genau überhaupt nichts, wenn Du nicht das Geld hast, dieses Recht notfalls gegen einen Konzern durchzusetzen.
Es kann eher noch schlimmer kommen - nämlich wenn ein Konzern in Deinem Patent Rechte entdeckt, die er bereits angemeldet hat. Dann wirst Du arm (naja - geht ja in Deinem Fall nicht - Du bist es ja schon), ohne auch nur ein Modell eines Prototypen gebastelt zu haben.
Du kannst Deine Pläne ruhig hier posten - vermutlich wirst Du viele interessante Anregungen bekommen.
Der einzige, der hier im Forum Deine Erfindung verwerten wollen könnte, ist ein Produzent eines Perpetomobils, vermutlich ein obdachloser Pfandflaschensammler mit drogeninduzierten Zerebraldefekten.
 
B

Benutzer250079

Gast
Wenn du dein Wissen nicht teilen willst,
sollte reichen, wenn DU den Überblick hast.
... und verraten willst auch nichts.
Du hast schlechte Karten ...

Dachte ich zuerst auch, aber da gibt es dann einige Faktoren, die nicht in meine Richtung spielen.
Z.B. eine Software hat anders gescalt und dann passt nichts mehr.

Wenn man schlechte Karten hat, muss man halt bluffen. Aber da ich das schlecht kann, spiele ich meisst mit offenen Karten oder gar nicht.
 
Was ist denn das für ein Quatsch?
Ich liefere ein Zeichnung und Beschreibung für ein Produkt ab und wenn das Produkt nicht so gefertigt ist, wie auf der Zeichnung angegeben, dann gibts kein Geld. Mir ist das wuscht, was der Druckheini mit seiner Software skaliert. Bisher sind mir zwei solcher Komplettversager begegnet, die es nicht geschafft haben, meine Zeichnung zu lesen. Der eine meinte, dass sein Rechner keine pdf-Dateien verarbeiten kann und ich ihm die Dateien in das von ihm genutzte xyz-Format konvertieren soll. Wie kann so ein Laden überleben ?!
 
Top