Stundung Bafög

Dieses Thema im Forum "DAA Technikum" wurde erstellt von tom2104, 20 Nov. 2012.

  1. Hallo zusammen,

    da ja jetzt der Techniker endlich abgeschlossen ist, geht´s nun um die Rückzahlung des Bafög.
    Man bekommt doch bei Abschluss 1/4 erlassen, oder? Und ich glaube auch, wenn man ein Kind unter 10
    Jahren hat, bekommt man einen Nachlass.

    Ich wollte fragen, ob mir jemand sagen kann, wohin ich diese Anträge schicken muss, bzw. ob es Formblätter gibt?

    Danke schonmal,

    Tom
     
  2. Hey Tom,

    Hier gibts Infos.
    http://www.meister-bafoeg.info/

    Am besten würde ich beim DAA anrufen. Die haben ja auch beim beantragen geholfen.

    Greetz
     
  3. AW: Stundung Bafög

    Das mit dem Kind unter 10 Jahren würde mich auch interessieren. Bin zwar erst in 1,5 Jahren fertig, Situation wäre aber ähnlich.
    Die 25% von der KFW müssten normalerweise noch erlassen werden ja.

    Kannst du mich auf den laufenden halten?
     
  4. AW: Stundung Bafög

    Für den Erlass von 25% der Summe ist meines Wissens notwendig, das du deinen Lehrgang NACH dem 01.07.2009 begonnen hast. Wenn du grade fertig geworden bist und 7 Regelsemester absolviert hast, bist du zum 01.04.2009 eingestiegen. Zu dem Zeitpunkt gab es noch keinen Erlass. Falls das nicht stimmt, verbessert mich gerne...würd mich auch drüber freuen :D
     
  5. AW: Stundung Bafög

    Hallo,

    wenn du vor dem 01.07.2009 begonnen hast, darfst du nur ca. 30% als Förderung behalten ... der Rest muss zurückbezahlt werden.
    Wenn du innerhalb von 2 Jahren zurückzahlst, kannst du die Raten selber bestimmen ... nach 2 Jahren bekommst du dann Post von der KZW Bank (in Niedersachsen heißt das Institut so), in der du mitgeteilt bekommst, welche monatlichen Raten du zu zahlen hast.
    !!! NACH 2 Jahren werden Zinsen fällig ... der Zinssatz wird dann bestimmt !!! Innerhalb der 2 Jahre it das Ganze Zinsfrei.
    Wenn du also keinerlei Zinsen zahlen möchtest, solltest du direkt nach der Maßnahme ca. 130,00 Euro monatlich zurückzahlen (bei 30% Förderung).

    Auf welches Konto du das überweisen musst, kann dir das Kreditinstitut (in Niedersachsen ist das die KFW Bank) sagen.
    Bei der KFW konnte ich sogar Online Banking beantragen.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen