Strömungsverlauf in Röhren mit Abzweigung und Verengungen

Hallo,


an Experten der Strömungsmechanik

In einem Rohr mit Krümmung und Verengungen fließt Wasser.
Wie verläuft die Strömung und wo sind die Geschwindigkeiten am Höchsten?

Bekannt ist das einfache Beispiel mit dem Rohr und laminaten Strömungsverlauf.
Wie sieht der Verlauf und die Geschwindigkeiten aus, wenn eine Krümmung und
Fall 1. im Rohr ein Hindernis mit der einer Öffnung in der Mitte ist
Fall 2. es sind 2 Öffnungen d1 und d2 unsymmtrisch voneinander und verschieden groß.
Wie sieht es mit der Druckverteilung aus?
Vielen Dank im Voraus
 
Hallo,
ich werde mich mal Stück für Stück durchhangeln, da deine Frage ohne Skizze etwas sperrig ist.
Hallo,


an Experten der Strömungsmechanik

In einem Rohr mit Krümmung und Verengungen fließt Wasser.
Wie verläuft die Strömung und wo sind die Geschwindigkeiten am Höchsten?
Grundsätzlich ist die Strömungsgeschw. an der engsten Stelle am größten.
Das resultiert als der Kontigleichung, da überall der gleiche Volumenstorm fliessen muss.

Wie sieht der Verlauf und die Geschwindigkeiten aus, wenn eine Krümmung und
Fall 1. im Rohr ein Hindernis mit der einer Öffnung in der Mitte ist
Mit diesen Angaben kann ich mich nur auf meine 1. Antwort beziehen.
Es ist so, ohne numerische Rechnung, nicht möglich hier den Übergang von laminar auf turbulent irgendwo hinzusetzen, jedenfalls kenne ich keinen Ansatz dafür.
Der allgemeine Geschwindigkeitsverlauf über den Querschnitt betrachtet ist bei laminarer Strömung elliptisch und bei Turbulenz außerhalb der Grenzschicht eher in Richtung kostant, wenn auch nicht linear.

Fall 2. es sind 2 Öffnungen d1 und d2 unsymmtrisch voneinander und verschieden groß.
Wie sieht es mit der Druckverteilung aus?
Da kann man ebenfalls nur allgemein und grob zu antworten.
Dort, wo die Strömungsgeschwindigkeit am höchsten ist, ist der stat. Druck am geringsten und der dynamische am größten.
Das war jetzt nur sehr grob(reibungsfrei und ideale Strömung), wie deine Frage.
 
Top