Strömungslehre Volumenstromberechnung

Dieses Thema im Forum "Physik" wurde erstellt von Chrigi, 3 Feb. 2013.

  1. Hallo zusammen,
    kann mir bitte jemand eine Kontrolle durchführen, ob ich hier den gesuchten Volumenstrom richtig berechnet habe?
    (siehe Anhang)

    Liebe Grüsse
    Chrigi

    IMG.jpg
     
  2. AW: Strömungslehre Volumenstromberechnung

    Weil die Aufgabe nicht angegeben ist, kann ich schwer eine Aussage machen.

    Bei der Umrechnung der Einheiten verwende ich immer ein Gleichheitszeichen, weil es immer die gleichen Werte sind, nur anders aufgeschrieben.

    Die Formel für die Druckdifferenz der Venturidüse oder der Zahlenwert von Zeta-k ist seltsam. Die Formel und den Zahlenwert würde ich kontrollieren. Ohne Aufgabe und ohne Quelle der Formel kann ich nicht mehr sagen.

    In der Rechnung gibt es einen Schreibfehler: In der Zeile mit delta-p muss das erste c2 durch c1 ersetzt werden.

    Bei dem Ergebnis würde ich nur zwei Nachkommastellen angeben, weil fast alle der gegebenen Werte ebenfalls mit zwei Stellen angegeben sind.
     
  3. AW: Strömungslehre Volumenstromberechnung

    Vielen Dank erstmals..
    habe die Aufgabe komplett nochmals im Anhang eingefügt.
    Liebe Grüsse
    Chrigi

    IMG_0002.jpg
     
  4. AW: Strömungslehre Volumenstromberechnung

    Die Aufgabenstellung ist sehr knapp formuliert. Ein Haufen Buchstaben, aber keine Angaben über die Bedeutung der Buchstaben. Den Buchstaben d als Durchmesser zu raten ist noch einfach. Beim Buchstaben Zeta vermute ich, dass es der Verlustkoeffizient für den Konvusor ist.

    Dann geht die Rechnung über die erweiterte Bernoulligleichung mit einem Term für den Energieverlust durch Turbulenzen bei der Verkleinerung des Querschnitts.
     

    Anhänge:

  5. AW: Strömungslehre Volumenstromberechnung

    Hallo PIIII,
    vielen vielen Dank ich weiss gar nicht mehr wie ich Ihnen danken kann... :oops:
    Ich weiss es wirklich zu schätzen was Sie mir hier im Anhang eingefügt haben, selbstverständlich werde ich Ihnen bescheide geben nach dem nächsten Unterricht in Strömungslehre.

    Liebe Grüsse
    Chrigi
     

Diese Seite empfehlen