Stellit schneiden

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von SaschaT78, 11 Feb. 2013.

  1. Hallo erstmal !
    Bin neu hier, also vergiebt mir sollte das der flasche Ort für diese Frage sein, oder die Frage zu einfach für euch sein.
    (bin selber gerade am Abschlussprojekt meiner Werkmeisterausbildung)

    Was ich gerne wissen würde, ist wie ich Stellit am besten schneide. Ich konstruiere eine Vorrichtung zum beschneiden von Stellitzähnen bei Gattersäge. Dazu benötige ich einen Elektromotor (der nicht zu schwer sein sollte) und eine passende SiC Scheibe. Hab da einen Vorschlag bekommen mit n= 2800min^-1 , v 200-275m/s, P = 1,5kW mit einer 250mm Trennscheibe.
    Ist das in etwa richtig oder bin ich da komplett auf dem falschen Dampfer ?
    Hat jemand von euch Erfahrung auf dem Gebiet.

    Bin um jede Hilfe dankbar.
    Sascha
     
  2. AW: Stellit schneiden

    Hallo!

    Eine Scheibe mit 250mm Durchmesser hat einen Umfang von 250mm * 3,14 (PI) = 785mm = 0,785 m.
    Dreht sich diese Scheibe mit 2800 U/min macht das 2198 m/min. Somit sind das 2198 m/min / 60s/min = 36,6 m/s.
    Dein Motor bringt mit seinen 1,5 kW und 2800 U/min ein Drehmoment von 5,2 Nm an der Welle. Bei einem Radius von 125 mm, 0,125 m macht das eine max Schnittkraft von 5,2 Nm / 0,125m = 42 N!
    Ob das reicht, kann ich dir so nicht sagen!
    Ich denke da ist mehr Drhzahl sinnvoller! Teste das doch mal mit einem Winkelschleifer und Diamantblatt, bzw. deiner SiC!
     
  3. AW: Stellit schneiden

    Danke erst mal, bin eh schon am überlegen, einfach ne Halterung für eine Flex zu konstruieren, ist vermutlich die bessere Lösung. Drehzahlen bis 8000 min^-1, dünnere Flex Scheiben, und billiger.
    Sascha
     

Diese Seite empfehlen