Statik - Formel umstellen

Hallo!
Ich habe eine Formel für die Statik-Berechnung. Ich habe F2 gleichgesetzt und habe folgende Formel rausbekommen!

[tex]\frac{F1*sin60}{sin30} [/tex] = [tex]\frac{FY - F1 * cos 60}{cos30} [/tex]

Die Formel soll nach F1 umgestellt werden!

Was ist denn mein erster Schitt?! Rechne ich zuerst *cos 30?!
Hab echte Probleme mit dem Formelumstellen! Würd mich über eine Antwort freuen!!!! :)
 
AW: Statik - Formel umstellen

Hallo

Würde es auch so machen wie du schon gesagt hast:
erst mit cos 30 un dann mit sin 30 multiplizieren

Gruß Fritzle
 
AW: Statik - Formel umstellen

S0, also probiere ich das mal!
ich rechne mal sin 30 und mal cos 30. Danach lautet meine Formel
[tex]F1 * sin60 * cos30 = FY-F1*cos60*sin30[/tex]
danach hatte ich vor F1 abzuziehen sowie durch sin60,cos30 zu teilen!

würde dann die Formel so aussehen??!

[tex]F1+F1 = \frac {FY*cos60*sin30}{sin60*cos30}[/tex]

wie bekomm ich denn jetzt F1 solo?!? Ich kann ja nich F1 abziehen! Wegen dem Gleichgewicht und so!

Danke für die Antwort!!! :)
 
L

lonesome-dreamer

Gast
AW: Statik - Formel umstellen

Hi,
Klammern setzen ist hier unerlässlich:
[tex]F1 \cdot \sin 60 \cdot \cos 30 = (FY-F1) \cdot \cos 60 \cdot \sin30[/tex]

Jetzt multiplizierst du erstmal aus und bringst die Ausdrücke mit F1 auf dieselbe Seite. Und dann kannst du F1 ausklammern.

Gruß
Natalie
 
AW: Statik - Formel umstellen

HI!

Und damit das Ganze nicht so lang ist beim Schreiben, kann man ja vorher mal schauen, ob man cos 60, sin 30,... auch einfacher schreiben kann :)

cu
Volker
 
AW: Statik - Formel umstellen

also wenn ich die Klammer ausmultipliziere bekomme ich

[tex]F1 * sin60 * cos30 = FY * cos60 + FY * sin30 - F1 * cos60 - F1 * sin30[/tex]
raus!
wenn ich jetzt nach F1 umstelle bekomme ich zuerst

[tex]F1 + F1 + F1 * sin60 * cos30 = FY * cos60 + FY * sin30 * cos60 *sin30 [/tex]

dass kann dich nicht stimmen.... :(
 
L

lonesome-dreamer

Gast
AW: Statik - Formel umstellen

Hi,
du hast falsch ausmultipliziert.
[tex]\cos60 \cdot \sin30[/tex] sind mit einem Malpunkt verknüpft. Das darfst du nicht einfach auseinanderziehen.
Rechne doch erst mal die Werte aus, so wie Volker das schon vorgeschlagen hat. Dann wirds übersichtlicher ;)

Gruß
Natalie
 
AW: Statik - Formel umstellen

also soll meine Formel so aussehen -

[tex]F1 * sin60 * cos30 = (FY - F1) * 0,5 * 0.866...[/tex]

daraus würd sich ergeben

[tex] F1 * sin60 * cos30 = (FY - F1) * 0,433012702 [/tex]

und nun ausmultiplizieren?!

[tex] F1 * sin60 * cos30 = FY*0,433012702 - F1*0,433012702 [/tex]

so vieleicht?!
 
AW: Statik - Formel umstellen

Hi!

Gibt das Dein TR aus? - wegschmeißen!! :) - oder vielleicht noch mal in Ruhe eingeben :)

cu
Volker
 
AW: Statik - Formel umstellen

och nein..... stimmt :cry: ey, ich bekomm das nie hin..........

nochmal:

[tex]F1 * sin60 * cos 30 = (FY - F1) * 0,25[/tex]

[tex]F1 * sin60 * cos 30 = FY * 0,25 - F1 *0,25[/tex]

so besser???! und nun?!
 
AW: Statik - Formel umstellen

HI!

alles mit F1 auf eine Seite, ausmultiplizieren - aber vorher bitte auch den anderen Teil mit sin/cos vereinfachen :)

cu
Volker
 
AW: Statik - Formel umstellen

Also erstmal auf der anderen Seite ausrechnen:

[tex]F1 * 0,75 = (FY * 0,25) - (F1 *0,25)[/tex]

als erstes rechne ich: + (F1*0,25)

[tex] F1 * 0,75 + (F1*0,25) = FY * 0,25 [/tex]

als nächsten Schritt würde ich durch 0,75 teilen

[tex] F1 + F1 * 0,25 = \frac {FY * 0,25}{0,75}[/tex]

dann duch 0,25 teilen, sowie F1+F1 zusammenfassen

[tex] 2F1 = \frac {FY * 0,25}{0,75*0,25}[/tex]

nun noch durch 2 Teilen und man erhält diese Formel

[tex] F1 = \cdot (\frac {FY * 0,25}{0,75*0,25}) :2[/tex]

kommt das so hin??!?!
 
AW: Statik - Formel umstellen

HI!

Du teilst da recht komisch - wenn du schon teilst, dann durch alle Terme - es gibt da auch son Spruch "Durch Summen teilen nur die Dummen..."

Klammer doch F1 aus (nach Deinem 2. Schritt) - dann bist Du doch schon fast fertig :)

cu
Volker
 
AW: Statik - Formel umstellen

Okay.... die Formel lautet nach dem zweiten Schritt:

[tex] F1 * 0,75 + F1 * 0,25 = FY * 0,25 [/tex]

Jetzt klammere ich F1 aus! D.h.

[tex]F1 * (0,75 + 0,25) = FY * 0,2[/tex]

Nun teile ich durch (0,75+0,25)

[tex]F1 = \frac{FX * 0,25}{0,75+0,25}[/tex]

Passt das jetzt so???!!!
 
L

lonesome-dreamer

Gast
AW: Statik - Formel umstellen

Hi,
wenn das Fx ein Fy sein soll, passt's.

Gruß
Natalie
 
AW: Statik - Formel umstellen

So, dann wollen wir mal schaun ob ichs geschnackelt hab! Ich hab nochmal ne Formel:

[tex]\frac{F3*sin10}{sin65} = \frac{FG-F3-cos10}{cos65} [/tex]

und nach F3 soll sie umgestellt werden!!!
Da habe ich folgende Gleichung raus:


[tex]F3 = \frac{FG*cos10*sin65}{(sin10*cos65) + (cos10*sin65)}[/tex]


Ich glaub das stimmt so!?
Seit ihr meiner Meinung????!

Viele liebe Grüße

Lara
 
AW: Statik - Formel umstellen

Mein fehler =( Sorry

Sollte heißen:

[tex]\frac{F3*sin10}{sin65} = \frac{FG-F3*cos10}{cos65} [/tex]

nach F3 umgestellt:

[tex]F3 = \frac{FG*cos10*sin65}{(sin10*cos65) + (cos10*sin65)} [/tex]

Viele liebe Grüße

Lara
 
Top