Statik - Formel umstellen

Dieses Thema im Forum "Mathematik" wurde erstellt von lara9905, 22 Sep. 2007.

  1. Hallo!
    Ich habe eine Formel für die Statik-Berechnung. Ich habe F2 gleichgesetzt und habe folgende Formel rausbekommen!

    \frac{F1*sin60}{sin30} = \frac{FY - F1 * cos 60}{cos30}

    Die Formel soll nach F1 umgestellt werden!

    Was ist denn mein erster Schitt?! Rechne ich zuerst *cos 30?!
    Hab echte Probleme mit dem Formelumstellen! Würd mich über eine Antwort freuen!!!! :)
     
  2. AW: Statik - Formel umstellen

    Hallo

    Würde es auch so machen wie du schon gesagt hast:
    erst mit cos 30 un dann mit sin 30 multiplizieren

    Gruß Fritzle
     
  3. AW: Statik - Formel umstellen

    S0, also probiere ich das mal!
    ich rechne mal sin 30 und mal cos 30. Danach lautet meine Formel
    F1 * sin60 * cos30 = FY-F1*cos60*sin30
    danach hatte ich vor F1 abzuziehen sowie durch sin60,cos30 zu teilen!

    würde dann die Formel so aussehen??!

    F1+F1 = \frac {FY*cos60*sin30}{sin60*cos30}

    wie bekomm ich denn jetzt F1 solo?!? Ich kann ja nich F1 abziehen! Wegen dem Gleichgewicht und so!

    Danke für die Antwort!!! :)
     
  4. AW: Statik - Formel umstellen

    Hi,
    Klammern setzen ist hier unerlässlich:
    F1 \cdot \sin 60 \cdot \cos 30 = (FY-F1) \cdot \cos 60 \cdot \sin30

    Jetzt multiplizierst du erstmal aus und bringst die Ausdrücke mit F1 auf dieselbe Seite. Und dann kannst du F1 ausklammern.

    Gruß
    Natalie
     
  5. AW: Statik - Formel umstellen

    HI!

    Und damit das Ganze nicht so lang ist beim Schreiben, kann man ja vorher mal schauen, ob man cos 60, sin 30,... auch einfacher schreiben kann :)

    cu
    Volker
     
  6. AW: Statik - Formel umstellen

    also wenn ich die Klammer ausmultipliziere bekomme ich

    F1 * sin60 * cos30 = FY * cos60 + FY * sin30 - F1 * cos60 - F1 * sin30
    raus!
    wenn ich jetzt nach F1 umstelle bekomme ich zuerst

    F1 + F1 + F1 * sin60 * cos30 = FY * cos60 + FY * sin30 * cos60 *sin30

    dass kann dich nicht stimmen.... :(
     
  7. AW: Statik - Formel umstellen

    Hi,
    du hast falsch ausmultipliziert.
    \cos60 \cdot \sin30 sind mit einem Malpunkt verknüpft. Das darfst du nicht einfach auseinanderziehen.
    Rechne doch erst mal die Werte aus, so wie Volker das schon vorgeschlagen hat. Dann wirds übersichtlicher ;)

    Gruß
    Natalie
     
  8. AW: Statik - Formel umstellen

    also soll meine Formel so aussehen -

    F1 * sin60 * cos30 = (FY - F1) * 0,5 * 0.866...

    daraus würd sich ergeben

     F1 * sin60 * cos30 = (FY - F1) * 0,433012702

    und nun ausmultiplizieren?!

     F1 * sin60 * cos30 = FY*0,433012702 - F1*0,433012702

    so vieleicht?!
     
  9. AW: Statik - Formel umstellen

    Hi!

    Gibt das Dein TR aus? - wegschmeißen!! :) - oder vielleicht noch mal in Ruhe eingeben :)

    cu
    Volker
     
  10. AW: Statik - Formel umstellen

    och nein..... stimmt :cry: ey, ich bekomm das nie hin..........

    nochmal:

    F1 * sin60 * cos 30 = (FY - F1) * 0,25

    F1 * sin60 * cos 30 = FY * 0,25 - F1 *0,25

    so besser???! und nun?!
     
  11. AW: Statik - Formel umstellen

    HI!

    alles mit F1 auf eine Seite, ausmultiplizieren - aber vorher bitte auch den anderen Teil mit sin/cos vereinfachen :)

    cu
    Volker
     
  12. AW: Statik - Formel umstellen

    Also erstmal auf der anderen Seite ausrechnen:

    F1 * 0,75 = (FY * 0,25) - (F1 *0,25)

    als erstes rechne ich: + (F1*0,25)

     F1 * 0,75 + (F1*0,25) = FY * 0,25

    als nächsten Schritt würde ich durch 0,75 teilen

     F1 + F1 * 0,25 = \frac {FY * 0,25}{0,75}

    dann duch 0,25 teilen, sowie F1+F1 zusammenfassen

     2F1 = \frac {FY * 0,25}{0,75*0,25}

    nun noch durch 2 Teilen und man erhält diese Formel

     F1 = \cdot (\frac {FY * 0,25}{0,75*0,25}) :2

    kommt das so hin??!?!
     
  13. AW: Statik - Formel umstellen

    HI!

    Du teilst da recht komisch - wenn du schon teilst, dann durch alle Terme - es gibt da auch son Spruch "Durch Summen teilen nur die Dummen..."

    Klammer doch F1 aus (nach Deinem 2. Schritt) - dann bist Du doch schon fast fertig :)

    cu
    Volker
     
  14. AW: Statik - Formel umstellen

    Okay.... die Formel lautet nach dem zweiten Schritt:

     F1 * 0,75 + F1 * 0,25 = FY  * 0,25

    Jetzt klammere ich F1 aus! D.h.

    F1 * (0,75 + 0,25) = FY * 0,2

    Nun teile ich durch (0,75+0,25)

    F1 = \frac{FX * 0,25}{0,75+0,25}

    Passt das jetzt so???!!!
     
  15. AW: Statik - Formel umstellen

    Hi,
    wenn das Fx ein Fy sein soll, passt's.

    Gruß
    Natalie
     
  16. AW: Statik - Formel umstellen

    SUPER! Dankeschööööön für die Hilfeeeee =D
     
  17. AW: Statik - Formel umstellen

    So, dann wollen wir mal schaun ob ichs geschnackelt hab! Ich hab nochmal ne Formel:

    \frac{F3*sin10}{sin65} = \frac{FG-F3-cos10}{cos65}

    und nach F3 soll sie umgestellt werden!!!
    Da habe ich folgende Gleichung raus:


    F3 = \frac{FG*cos10*sin65}{(sin10*cos65) + (cos10*sin65)}


    Ich glaub das stimmt so!?
    Seit ihr meiner Meinung????!

    Viele liebe Grüße

    Lara
     
  18. AW: Statik - Formel umstellen

    Hi,
    Überprüfe das nochmal. Das kann so nicht stimmen. Von einer Kraft nen Winkel abziehen, geht nicht. ;)

    Gruß
    Natalie
     
  19. AW: Statik - Formel umstellen

    Mein fehler =( Sorry

    Sollte heißen:

    \frac{F3*sin10}{sin65} = \frac{FG-F3*cos10}{cos65}

    nach F3 umgestellt:

    F3 = \frac{FG*cos10*sin65}{(sin10*cos65) + (cos10*sin65)}

    Viele liebe Grüße

    Lara
     
  20. AW: Statik - Formel umstellen

    Hi,
    ich muss nochmal nachfragen:
    Soll das auf der rechten Seite im Zähler F_G-F_3\cdot \cos 10 oder (F_G-F_3)\cos 10 heißen?

    Gruß
    Natalie
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen