Staatliche Prüfung DAA Technikum ET-EP 19.09.-22.09.16

Hallo zusammen,

zur Diskussion über die alten staatlichen Klausuren und deren Lösungen zur Vorbereitung einen aktuellen Thread. Hier mal die Ergebnisse zur A2 El. Antriebe der staatlichen von 2011, da hier im Downloadbereich danach gefragt wurde. Der R Kl stimmt in der

Viele Grüße,
Timmy
 

Anhänge

Ich habe im Prinzip bis auf minimale Abweichungen (vermutlich durchs zeichnen) fast überall das selbe raus.
Nur ich habe das Gefühl du hast dich beim Ablesen von Pab vertan. Du hast da 35mm das müssten aber 45 sein oder!? Entsprechend stimmt auch der Wirkungsgrad nicht ganz dann.

Lg
 
Servus,
könnte sein evtl. durch nicht genaues Zeichnen des Kreises. Der Rest sieht soweit ganz gut aus, oder?
Denke mal Elan wird ganz gut laufen in 3 Wochen, Auto sollte ich noch bissle was machen ;) Aber ist ja noch a weng Luft bis dahin. Grüße, Timmy
 
Ja alles gut :) ich muss auch Auto noch ordentlich lernen.... dem Rest sehe ich aktuell ganz entspannt entgegen :)
 
Kann einer noch von Aufgabe 1 Zur Lösung die Übersetzungen beim Trägheitsmoment sagen? Komm da nicht aufs Gesamtträgheitsmoment?!
 
Hoffe das hilft dir Toomix
Und kann mir dafür jmd erklären wie man auf das gesamte Moment während der Beschleunigung kommt?
Im PDF zur Prüfung steht Mges=Mb+ML=180,95Nm
Was ist ML?

Edit: ich bin dumm
ML ist logischerweise das Lastmoment und steht in der Angabe..
Lieber doch schlafen gehen
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Aufgabe 1 ist falsch. man braucht Motor und Getriebe Trägheit nicht mit Übersetzung multiplizieren. Die Trägheit des M+G ist gegeben. und beträgt 1,33. (0,87+0,46)
 

Jobs

Keine Jobs mehr verpassen!
Top