Staatliche Abschlussprüfung Elektrotechnik/ Energie und Prozessautomatisierung

Dieses Thema im Forum "DAA Technikum" wurde erstellt von Florian0612, 27 Aug. 2017.

  1. Hallo zusammen,

    die letzen 3 Wochen stehen an bis zu den Prüfungen.
    Wer ist alles dabei und wie bereitet ihr euch auf die einzelnen Themen vor?

    Würd gern auch Probleme hier nochmals ansprechen.
     
  2. Bin am Start, rechne momentan staatliche oder vorstaatliche Klausuren durch und pimpe ggf die Formelsammlung auf.
    Wie siehts bei dir aus?
     
  3. Dito,
    soviele Klausuren wie möglich Rechnen und die Formelsammlung vollquetschen.
     
  4. und klappt alles soweit?
     
  5. Bisher ja. Machen Anlagentechnik und Antriebe zur zeit nochmals durch die unterlagen. Und selbst? Gibts Probleme bei irgendwelchen Aufgaben?
     
  6. Eigtl passt soweit alles, hier und da vlt ein paar unklarheiten in Automatisierungstechnik, gerade diese Kompensation mit PI Regler usw.

    Im Fach Anlagentechnik kommt ja am Anfang Stich + Ringleitung, ansonsten glaub ich war der Ablauf relativ gleich und bei Antriebe ists eher der Heylandkreis (aber sobald man einen Anfang hat gehts). Was vlt wichtig ist, ist die umgestellte(n) Formeln für RA (ins Verhältnis setzen...) bei Drehzahlerhöhung etc.. .

    Mathe ist ja prinzip immer das selbe, wobei ich mir bei der Extremwertaufgabe nicht sicher bin ob immer nur die "Fläche" A=x*y gesucht wird?

    Haste generell noch was nützliches für die Formelsammlungen?
     
  7. Eletrische Antriebe war bei mir auch Heylandkreis das Problem erst beim zweiten verusch dann richtig verstanden.
    Automatisierung wird wohl das Fach sein wo ich noch am meisten was für tun muss.
    Anlangentechnik und Mathe sollte soweit gehen. Bei Mathe muss ich mir nochmal Aufgabe vier ansehn da ich immer viel Zeit da verloren habe.
    Aber etwas Zeit haben wir ja noch.
     
  8. Jop bei Auto muss ich auch am meisten dafür tun....

    Ja bei der Aufgabe 4 in Mathe muss man sehr konzentriert vorgehen, mal kurz ein "-" zuviel oder zuwenig und zack passt nix mehr^^
     
  9. Bin auch in 2 Wochen in Osnabrück mit dabei. Habt ihr viele staatliche Prüfungen gefunden?
    In Mathe sind ja viele im Downloadbereich vorhanden, aber sonst sieht es eher schlecht aus, oder wie sieht es da bei euch aus?

    Mathe und Anlagen ist reine Übungssache. Antriebe und vor allem Automatisierung hat es da schon mehr ins sich. Es sollte aber dennoch alles ohne weiteres machbar sein.
     
  10. Jop, von Mathe ist am meisten vorhanden, ansonsten so 1-2 Prüfungen vom Rest. Denke wenn man die vorstaatlichen einigermaßen hinbekommt sollte das bei den staatlichen auch machbar sein.. Man sollte sich nicht allzu verrückt machen
     
  11. Kann mir jemand die Formel sagen wie ich cosphi Ziel (Anlagentechnik, Aufgabe 3) ausrechne? Irgendwie bekomm ich da nur Mist raus. Sind 3 Kondensatoren je 86µF in Dreieck gegeben.

    Danke
     
  12. konnte jemand schon das Problem mit der Kompensationsmethode des Pi reglers in auto lösen?
     
  13. Mahlzeit zusammen,

    doofe Frage: Kann ich Aufgrund von 5ern / 6er in der staatlichen durchfallen auch wenn ich in allen Vorprüfungen mindestens eine 2 habe? :)

    Hab hier etwas widersprüchliche Aussagen ergoogelt.
     
  14. Soviel ich weis nicht... ich glaub man kann auch bestehen wenn man 2x5 oder 1x6 im Zeugnis hat solange der durchschnitt nicht schlechter wie 4,33 ist.. Naja aber ne 6 in der staatlichen, wär ja quasi ein leeres Blatt^^ Ich denke ne 4 sollte mindestens rauskommen wenn man wenigstens ein klein wenig gelernt hat.
     
  15. also seh ich das Richtig.

    1 die Übertragungsfunktion bestimmen.
    2 Beträge der Übertragungsfunktion bestimmen
    3 in das bode einzeichnen
    4 mit PI Regler kompensieren = Tn gleich größter T wert und Kp gleich 1, multipliziert mit der Übertragungsfunktion
    5 danach den neuen Betrag ausrechnen
    6 ins bode einzeichnen
    7 Phasenrandmethode anwenden


    bitte um Klärung

    danke
     
  16. Hät ich genauso gemacht. Allerdings müssten ja zum Schluss verschiedene w Werte ausgerechnet werden, da die typischen dB Werte (-20dB bis Eckfrequenz 1 etc) nicht mehr für die PI kompensation gelten.
     

  17. Stimmt natürlich!!

    Also für omega mal ein paar andere werte eingeben

    Dank dir!

    Habr ihr schon mal geschaut wie ihr bei aufgabe 3 in auto das RS glied oder den zähler in ST bastelt?
     
  18. evlt so: Zaehler (CU:=E1;PV:=10); A1:=Zaehler.Q ??
    RS Glied: FLIP (S:=E1, R1:=E2); A1:=FLIP.Q1 ??

    E1, A1 etc als Transitionen, wie siehts bei dir aus?

    Da graults mir ja am meisten davor.... hab ja beruflich null mit Programmierung zu tun, werd mich da ordenltich in die Programme, Ablauf denken müssen..
     
  19. So denke ich mir das auch, das letzte mal sps liegt bei mir 7 jahre in der ausbildung zurück, aber ich glaube das daa ist da recht fair, mit aufgabe 3 und 4
     

Diese Seite empfehlen