Spesen und Zusatzgehalt bei Montagen (Elektrotechniker)

Dieses Thema im Forum "Berufsleben und Gehalt" wurde erstellt von Lumpi83, 19 Juni 2007.

  1. Hallo.

    Ich bin 24 Jahre und hab grade meinen Elektrotechniker-Weiterbildung erfolgreich beendet.

    Bin nun voll im Bewerbungsleben.

    Unter anderen Hatte ich auch schon ein Vorstellungsgespräch bei einer Herstellerfirma für CNC Schleiffaschinen für die Optische Industrie. Bei Diesem Job geht es um die Inbetriebnahme dieser Maschinen Weltweit.

    Jetzt wollte ich bei Euch mal nachhören was dort an Spesen usw. in der Regel Pro Tag im Ausland gezahlt wird/gezahlt werden muss. :rolleyes:

    Und wo wir schon dabei sind, was kann ich da als Einstiegsgehalt (brutto im Jahr) verlangen?

    Firma hat ca. 250 Mitarbeiter Weltweit und liegt in Hessen.

    Dank Euch schon mal im Vorraus.

    Hruß
    Sven
     
  2. AW: Spesen und Zusatzgehalt bei Montagen (Elektrotechniker)

    Wenn Du gerade als neuer Techniker einen Job suchst, dann würde ich altes Gehalt +20% nehmen. Evtl. dies auch gezielt als Anfangsgehalt deklarieren und bei den Verhandlungen nachfragen, wie sich Dein Gehalt entwickeln kann. Also Voraussetzungen für Gehaltserhöhungen usw.

    Gruß

    Immie
     
  3. AW: Spesen und Zusatzgehalt bei Montagen (Elektrotechniker)

    Evtl noch jemand Info´s zum Thema Spesen bzw. generell zu den Zuzahkungen bei Montagen im Ausland?
     

Diese Seite empfehlen