Spannungsteiler mit Kniff?

Hallo Zusammen!

Ich bin neu in diesem Forum und hoffe auf Eure Hilfe :)

Ich hab einen etwas kniffligen (für mich zumindest) Spannungsteiler zu berechnen. Im Endeffekt ist es ein ganz normaler belasteter Spannungsteiler mit drei Widerständen. Allerdings hängt die Last nicht auf Masse, sondern auf einem anderen Spannungsniveau. (siehe Bild) Und das macht mir zu schaffen. Wie kann ich den Einfluss für beliebige RL auf VOUT berechnen?

Vielen Dank für eure Hilfe!!!
 

Anhänge

  • Problem.JPG
    Problem.JPG
    6,8 KB · Aufrufe: 10
AW: Spannungsteiler mit Kniff?

Also ich würde mir erst die Spannungsquellen einzeichnen und dann die Schaltung generell für Auge umzeichnen und danach den Überlagerungssatz von Helmholtz anwenden.

Gruß
nameless
 
AW: Spannungsteiler mit Kniff?

Danke für die schnelle Antwort und den Tip! So müsste ich hinkommen denk ich! (Sonst muss ich euch wohl mit noch einem Post nerven ;))
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top