Softwareentwicklung

Hallo!

Ich hab da mal eine frage zum Thema softwareentwicklung.
Beim DAA wird ja mit tclite gearbeitet! Wenn es dann in die Grafikprogrammierung geht,und man eine Zeichung programmieren will, z.B das Haus vom Nikolaus, dann wird das bei mir nicht ausgegeben, liegt das an dem Programm, oder mach ich einfach was falsch??

Danke
 
AW: Softwareentwicklung

HI!

such hier mal nach tclite - ich glaube das Problem gab es schon häufiger.
Es hing glaube ich davon ab, wo tclite installiert war und wo die die include-Dateien liegen - da passte was mit den Pfaden nicht...

cu
Volker
 
AW: Softwareentwicklung

Hi kalibert!

Ich hab geschaut, und auch was gefunden, aber das funktioniert nicht.

Des weiteren wird immer angemekert, das der Befehl "getch()" nicht funktioniert, weis du woran das liegt???
Wenn ich kompliere, dann bringt er immer den getch fehler!!!
 
AW: Softwareentwicklung

Hi!

ich hab das Programm nicht mehr auf dem Rechner und muss mal die alten :) Unterlagen durchforsten.

Vielleicht findet sich aber jemand, der das aktuell am Laufen hat :)

cu
Volker
 
AW: Softwareentwicklung

Alles klar, danke!
Das mit der Ausgabe funktioniert jetzt auch...hab einfach einbisschen daran rumgespielt, und jetzt kappts ;)

Hätte da aber noch eine kleine frage zum programmieren...
Da gibt es ja das Thema Zeichenketten, damit komm ich nicht ganz klar! Kann mir vielleicht einer sagen was das genau bedeutet?

char waehrung[28]
char kurs[8]

Grüße
 
AW: Softwareentwicklung

Hi TomTom,

-einfach eine Kette von Zeichen :D

Spass beiseite

mit der Definition
char name[n];

wird eine Variable name angelegt,die aus
n Char Werten besteht also z.B. einen Text

man kann auch andere Sachen definieren z.B.
int name[n];
erzeugt dann eine Variable mit n Integer Werten


Gruss Uwe
 
AW: Softwareentwicklung

Hallo Nochmal...

Hätte da noch eine Frage, und zwar:

Bedeutet

linei() das gleiche wie linie(void)?

Beides bedeutet doch das die Funkion linie ohne Parameter aufgerufen wird, oder?

vielen dank!
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top