Siemens LOGO Additions Baustein

Hallo,

also folgendes Problem :

Wir wollen 4 Analogwerte aufnehmen , addieren und durch 4 Teilen.

Jetzt mein Problem ich finde kein Baustein wo die 4 Analogwerte jeweils nach einer bestimmten Zeit speichert und wo ich dann noch in den Baustein Aritmetische Anweisung einfügen kann .

Mit dem Baustein Analogwertüberwachung kann ich zwar den aktuellen Wert speichern , sobald ich EN auf 1 setze aber diese Werte kann ich nicht addieren bzw wieder teilen.

Könntet ihr mir Helfen ? Hättet ihr einen Vorschlag?
 
AW: Siemens LOGO Additions Baustein

Hallo!

Im Baustein Arithmetik läßt sich unten ein Haken setzen bei "Wenn En=0" o letzter Wert. Wird dann En = 0, bleibt der Wert gespeichert und kann weiter verrechnet werden. Du mußt dir halt nur einen Arithmetikbaustein als Speicher programmieren. Dazu En auf 1 um den Wert mit der Verweisfunktion zu übernehmen, dazu reicht ein kurzer Impuls, dann En wieder auf 0 und fertig.
 
AW: Siemens LOGO Additions Baustein

dann speichert er ja aber alle 4 Werte auf einmal?

und die 4 werte müssen ja nach einer unterschiedlichen Zeit ankommen?
 
AW: Siemens LOGO Additions Baustein

Hallo!

Wieso? Für jeden Wert einen speichernden Arithmetikbaustein!
Im Übrigen bietet die Lgo 0BA7 auch die Möglichkeit der Mittelwertbildung an einem Analogeingang!
Ihr wollt also an einem Analogeingang zu unterschiedlichen Zeiten messen und die Messwerte speichern!?
Also einen Taktgeber mit dem Zeitintervall, vie Zähler mit 1, 2, 3 u. 4 als Wert für EIN. Mit den vier Zählern dann die Aritmetig En ansteuern und mit Verweis den Analogwert übernehmen.
Kann ja morgen mal ein Beispiel posten wenn das die Aufgabenstellung ist und du Probleme hast!
 
AW: Siemens LOGO Additions Baustein

Hallo!

Im Anhang mal ein kleines Beispiel. B012 liefert die Summe der Messwerte, B013 diffidiert immer durch vier und B014 diffidiert nach den ersten Anlauf durch die Anzahl der Messungen.
 

Anhänge

  • Mittelwert aus vier.lsc
    64,3 KB · Aufrufe: 50

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top