Siemens Analogbaugruppe: Druckmessumformer anschließen

Dieses Thema im Forum "Steuerungs- und Regelungstechnik, SPS" wurde erstellt von qqxxyy, 4 Feb. 2013.

  1. Hallo Zusammen.

    Habe bisher nur S7 programmiert, bin nun einmal in der glücklichen Lage eine komplette Steuerung inklusive Hardware zu projektieren, konstruieren und programmieren. Seht es mir also nach, wenn die eine oder andere Frage echt doof klingt.

    Ich habe eine Siemens Kompakt CPU S7 314C 2DP/PN und möchte einen analogen Druckmessumformer (2 Leiter; MIDAS Jumo; 0-6 bar; IN 10-30 VDC; OUT 4-20mA) anschließen, nur leider ist mir nicht ganz klar an welche Klemme ich welche Leitung anschließen soll?

    Kann mir mal jemand MANA erklären? Überall in den Dokumentationen steht man soll MANA mit MINUS der Spannungsversorgung und/oder dem Schutzleiter/Erde verbinden. Was soll MANA sein und muss ich nun irgendetwas mit MANA verbinden oder nicht.

    Danke im Voraus
     
  2. AW: Siemens Analogbaugruppe: Druckmessumformer anschließen

    Hallo!

    An diese Kompakt-SPS kannst du ohne analoges Erweiterungsmodul diesen Sensor nicht anchließen!!

    MANA steht für Masse analog = Bezugspunkt der Analogsignale!
     
  3. AW: Siemens Analogbaugruppe: Druckmessumformer anschließen

    Hi!
    da muß ich motmonti wiedersprechen..
    die 314C 2DP/PN hat bereits 4 Analogeingänge intregiert....
    Die genauen Klemmen kenne ich grad nicht aber wenn die CPU zur Hand hast guck einfach eben in den Deckel der analogen Eingangskarte. Dort müssten die Anschlußbilder stehen...
    Gruß Maggi
     
  4. AW: Siemens Analogbaugruppe: Druckmessumformer anschließen

    Hallo!

    Ja sorry, hatte die 313 auf dem Schirm!
     

Diese Seite empfehlen