Sicherheitsnachweis bei Wellen

Dieses Thema im Forum "Konstruktion" wurde erstellt von zoom, 15 Dez. 2007.

  1. Hallo,

    ch bräuchte Dringend Hilfe.
    Ich wollte den Wellennachweis für mein Getriebe aus Zeitgründen mit der Exceltabelle aus dem Rooloff/Matek (http://www.roloff-matek.de/arbeitsblaetter/Fest-03fc.xls) durchführen.
    Bei dem Getriebe handelt es sich um ein Koaxiales Getriebe mit Schrägverzahnung.
    Allerdings stellt sich mir die Frage, welche Kräfte bei dem Sicherheitsnachweis eingegeben werden müssen.

    Nachdem die erfordelichen Geometriedaten eingegeben wurden, führt man den Sicherheitsnachweis auf dem nächsten Arbeitsblatt durch. Hier werden die Kräfte und die resultierenden Momente daraus eingegeben!
    Fa ist wohl die Axialkraft aufgrund der Schrägverzahnung an der Zahnflanke, Mba das daraus enstehende Moment.
    Nun stellt sich mir die Frage, da keine Skizze vorhanden ist, was Fm bei den Normalkräften und was das Tmeq ist!
    Ich gehe davon aus, dass Fm die Querkraft zur Welle sein soll, nur wie kann diese Kraft ein Torsionsmoment erzeugen....bzw. ist meine Anahme überhaupt richtig.

    Ich hab schon die Formelsammlung durchforstet, das entsprechende Kapitel im Roloff, aber nichts dazu gefunden!

    Bei der gesamten Berechnung, bin ich davon ausgegangen, das das Torsionsmoment aufgrund der Drehzahl und der Leistung des Motors entsteht.
    Berechnet mit Teq=kA*9550*P/n ist dies also die max. Torsion der Wellen, wenn das Getriebe voll ausgelastet ist.
    Alle bisher berechneteten Kräfte beruhen also auf diesem Torsionsmoment...Ich seh schon fast schwarz....

    Also kann mir bitte jemand die Bedeutung der Kräfte geben, die in der Exceltabelle eingegeben werden müssen!

    Vielen Dank!
    zoom
     
  2. AW: Sicherheitsnachweis bei Wellen

    hallo...

    sei doch bitte so nett und schreibe deine
    aufgabenstellung hier rein!

    die kräfte muss man berechnen...und hängen unter
    anderem von deinem ß wert ab....


    gruss
    weltreisender

    ps:---pn an mich,dann wird dir geholfen---
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen