Servus, neu hier. Allgemeine Fragen

Servus, bin hier neu und hab mal ein paar Fragen.
Ein paar wurden sicher schon oft beantwortet, verzeiht mir.

zu mir.
Hab seit Februar ausgelernt Energieelektroniker, und hab eine befr. auf 2 jahre (jav). Bin in der Firma mit dem größten Umsatz (od. Gewinn) von Deutschland :D Die arbeit is noch dazu abslolut gediegen. Nix mit Stress.
Bekomme hier ca 2400€ tendenz steigend, allerdings is es nicht 100% ob ich fest übernommen werde.
Ich interessiere mich für den Techniker weil ich nicht mein leben lang ein (einfacher) arbeiter sein will und ganz unten in der hirarchie sein möcht. Geld spielt logischerweise auch ne rolle.
Außerdem interessier ich mich einfach für meinen Beruf und möcht mich weiterbilden!
Für mich würde eher Vollzeit in Frage kommen.
Jetzt meine Frage was würdet ihr an meiner Stelle machen? Also eigentlich will ich ihn schon machen.
Was könnt man später im Durchschnitt (realistisch) so verdienen? Wie könnte ich die 2 Jahre vollzeitschule geldmäßig überbrücken? Bafög? (wohne bei Eltern, normal-mittelverdiener).

Was auch für mich wichtig wäre, ein paar Erfahrungen wie ihr die Schule vom Anspruch her fandet. Also dass man lernen muss is scho kla :LOL: aber sagt ihr dass der Techniker für überdurchschnittlich begabte ist oder so? Wieviel lernt man so nebenbei, bzw. hat man noch bissl Freizeit? Hab den Vorteil dass ich sehr wenig lernen muss, was mir hier wohl zu gute kommt.

Wär super wenn ihr einfach mal n paar Sachen Niederschreibt, was ihr so denkt.

Vielen Dank, Morten
 
AW: Servus, neu hier. Allgemeine Fragen

Bitte mach dir die Mühe das Forum mir der Suchfunktion durchzustöbern.
Zu all deinen Fragen gibts hier reichlich antworten und infos.
Falls dann noch was unklar sein sollte kannst gern nochmal fragen.

MfG
 
AW: Servus, neu hier. Allgemeine Fragen

Bitte mach dir die Mühe das Forum mir der Suchfunktion durchzustöbern.
Zu all deinen Fragen gibts hier reichlich antworten und infos.
Falls dann noch was unklar sein sollte kannst gern nochmal fragen.

MfG
Also bei der Suchfunktion find ich garnix was das allgemeine niveau des Techniker als Energieelektroniker angeht.
Gut, die Entscheidung liegt wohl bei mir ob ich ihn mache.
Allerdings würde ich schon noch gerne ein paar Erfahrungsberichte sammeln wie ihr mit dem Niveau, Freizeit, lernen so zurecht gekommen seid.

Also, dass es die Suche gibt weiß ich bereits, einfach mal schreiben wie es euch in den 2 jahren so ergangen ist. Hoff des is net zuviel verlangt. servus.
 
AW: Servus, neu hier. Allgemeine Fragen

Habe auch den Techniker in Vollzeit gemacht zwar Maschinentechnik aber haben die gleiche Schwierigkeit.
Ich kann dich beruhigen wenn du der Typ bist der bisher wenig lernen mußte um gute bis sehr guten noten zu schreiben dann wirste auch den Techniker mit gut schaffen ohne dir ein bein rauszureißen.
Das wolltest doch hören oder:)
Natürlich gibts immer mal bissel Streß Zwischendurch wenn man zb. viele Arbeiten in einer Woche schreibt zb. vor Weihnachten oder vor Notenabgaben aber sonst sind es schöne 2 Jahre mit viel Freizeit und Ferien 8)
Wenn die Technikerarbeit ansteht gibts meisten auch noch mal ein bißchen Hektik:D
Wie gesagt natürlich nur wenn dir der Stoff gut reinflutscht.

Geldmäßig: Meisterbafög und Kindergeld für deine Eltern (vielleicht bekommst du es ja wenn du lieb bist;))

Beim Verdienst gibts doch reichlich unterschiede da gibts eigene Threads dafür, ist interessannt

gruß
 
AW: Servus, neu hier. Allgemeine Fragen

Vielen Dank dir, ja sowas wollt ich hören.
Auch wenn sichs vll n bissl eingebildet anhört, was es net sollm(!), kann ich auf jeden fall behaupten dass ich bis jetzt egal ob realschule, berufschule oder abschlussprüfung immer alles im unterricht gecheckt hab und NUR für die AP halt gelernt hab, is kla. Pal halt. hatte 90%. Für den geringen Aufwand auf jeden fall ok.

Vll wollen ja noch n paar Jungs n bisschen nen Erfahrungsbericht von der Technikerzeit reinschreiben, dass ich mir die ganze Sache noch etwas besser vorstellen kann. Ansonsten danke dir schonmal recht herzlich hiko16v!
 
Top