Schwerpunkt eines Viertelkreisringes

Hallo. Ich suche den Schwerpunkt in X und Y eines Viertelkreisringes. Habe hier zwar ein solches Thema gefunden, aber ich möchte nicht rechnen sondern die Ergebnisse :-) Irgendein schlauer Kopf hat sich sicher schon vor mir Gedanken darüber gemacht und hat die Lösung parat :). Schaut euch meine Skizze an.
 

Anhänge

  • Vierteilkreisring.png
    Vierteilkreisring.png
    4,1 KB · Aufrufe: 8
Zuletzt bearbeitet:
AW: Schwerpunkt eines Viertelkreisringes

Armes Deutschland ...
]Habe ein Tabellenbuch, da steht drin ...

[tex]\hspace{80}y_S= \ \frac{240}{ \ \pi \ } \ \cdot \ \frac { \ R^3 -r^3 \ }{ \ R^2 -r^2 \ } \ \cdot \ \frac { \sin ( \alpha/2)} { \alpha^\circ }[/tex]

... und es ist eine Skizze mit einem Kreisringstück, daß einen Winkel [tex]\ \alpha [/tex] einfasst dabei skizziert.
[tex]\hspace{120}[/tex]hier:[tex]\hspace{20}\alpha \ = 90^\circ[/tex]
 
AW: Schwerpunkt eines Viertelkreisringes

tja die formel scheint nicht zu stimmen, der schwerpunkt müsste in X und Y bei 14,06 liegen (CAD) die Formel spuckt aber 19,88 raus.

R_groß = 28,7mm
R_klein = 15,7mm

armes Deutschland wenn die Tabellenbücher nicht stimmen!
 
AW: Schwerpunkt eines Viertelkreisringes

tja die formel scheint nicht zu stimmen, der schwerpunkt müsste in X und Y bei 14,06 liegen (CAD) die Formel spuckt aber 19,88 raus.
armes Deutschland wenn die Tabellenbücher nicht stimmen!

Hallo,
nix mit "armes Deutschland". Rechne noch mal nach und überlege, auf welche Achse bezogen du den SP ausrechnest.;)

Gruß:
Manni
 
AW: Schwerpunkt eines Viertelkreisringes

Wenn ich die Flächen entlang der X und Y Achse nacheinander gleichmäßig teile, dann muss der Betragsmäßige Abstand in X- und Y-Richtung derselbe sein.

Gedankenexperiment: Legt man eine Gerade vom Ursprung meines Koordinatensystems durch den Schwerpunkt (der in beiden Richtungen gleich weit entfernt ist), ist die Geometrie um die Gerade sogar Symmetrisch, also muss der Abstand in beide Richtungen gleich sein. Ich meine ich liege da richtig.
 
AW: Schwerpunkt eines Viertelkreisringes

Hey Leude,

also ich komme auf einen Schwerpunkt in x und y Richtung von 14,5368 mit der Formel (siehe Anhang)

Wichtig: Winkel in Bogenmaß also 90/180 *pie und Rechner auf Rad umstellen.(Diesen Tipp haben mir gerade Manni und Dideldumm vor ein paar Tagen gegeben.

Gruß
 

Anhänge

  • ringsegment.PNG
    ringsegment.PNG
    30,2 KB · Aufrufe: 7
Zuletzt bearbeitet:
P

Pattern

Gast
AW: Schwerpunkt eines Viertelkreisringes

Habe hier zwar ein solches Thema gefunden, aber ich möchte nicht rechnen sondern die Ergebnisse :-)

für diese Dreistigkeit gehört das Thema geschlossen…

Armes Armes Deutschland in dem ein (angehender) Techniker oder sonst was nicht bereit ist im Internet eine Formel herauszusuchen und die passenden Werte einzusetzen.
 
AW: Schwerpunkt eines Viertelkreisringes

@Derfnam danke für die Skizze, jetzt ist klar warum ich andere Koordinaten rausbekommen habe :)

@alle die sich beschweren: Ich habe lediglich die Formel gesucht, die ich in meinen Büchern nicht ausfindig machen konnte. Auch im Internet habe ich nichts rechtes gefunden. Und mittels Integral den Schwerpunkt eines Viertelkreisringes zu bestimmen, naja da frag ich doch lieber mal im Forum, da wird man direkt geholfen ;)

An dieser Stelle auch Danke an dich Dideldum, für die Formel und auch für deine Hilfestellung was den geschlossenen Rahmen und seine Schnittgrößen angeht!

Gruß
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top