schweissen mag und E

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von hassse1, 8 März 2007.

  1. wie stelle ich ein schweissgrät ein.gas usw?
    mag und E
     
  2. AW: schweissen mag und E

    hallo

    weiss keinner wie man schweissgerät einschtlt?;)
     
  3. AW: schweissen mag und E

    Beim Elektrodenschweissen gilt als Faustregel :
    Stromstärke = 40mal Elektrodendurchmesser(muss man natürlich nachregeln)

    Beim Schutzgasschweissen gibt es die Faustregel:
    Gasmenge in L/min=10 mal Drahtdurchmesser(bei windiger umgebung natürlich mehr)

    Bei der Strom und Vorschubeinstellung solltest du Die Kennlinien deines Schweissgerätes haben ausserdem ist das auch abhängig vom Drahtdurchmesser der Nahtform und der Blechdicke .Am besten Probenähte machen:
    Spannungsschalter wählen (dünnes Blech Kleine Stufe,...)
    und dann bei gedrückter "Pistole" den Vorschubregler solange verstellen bis es weder Spritzt noch Stottert.
    Bei zu großem Einbrand : Spannung zurücknehmen
    Bei zu dicken "Raupen" : Spannung hochdrehen

    Das ist klingt zwar nicht "professionell" hat aber bei mir bis jetzt immer funktioniert.

    Gruss Martin
     

Diese Seite empfehlen