Schubstangenverhältnis

Dieses Thema im Forum "techn. Mechanik" wurde erstellt von Perilun, 14 März 2019 um 21:46 Uhr.

  1. Guten Tag,

    ich suche im Moment die Werte für das Schubstangenverhältnis.

    Wo kann man das finden und wovon hängt das ab?

    Ich würde gerne einen Schubkurbeltrieb berechnen, welcher von einem E- Motor angetrieben wird. Was sind dort die üblichen Werte für das Schubstangenverhältnis?

    Vielen Dank!
     
  2. Es ist ein bestimmter Mindestwert üblich, damit eine sinusförmige Schwingung angenommen werden kann.
    Ich werde im LEHR mal nachsehen.
     
  3. Ab einem Wert von 1:10 (r/l) betrachtet LEHR den Einfluß gegenüber einer rein harmonischen Schwingung als vernachlässigbar.
     
  4. Wie groß ist den der Bereich, bzw. bis zu welchem Wert geht er? Kann ich auch einen Wert von 1:2 verwenden?
     
  5. Ist in der Vibrationstechnik nicht üblich, da die Schwingung immer unharmonischer wird.
    Ich weiß aber nicht was Du machen willst.
     
  6. Ich will einen Pleuelantrieb durch einen E-Motor antreiben (geringe Drehzahlen). Schubstange wird mit einem Schlitten verbunden, welcher hin- und her fahren soll.
     

Diese Seite empfehlen