Schreibmittel

Hallo,

mal eine etwas merkwürdige Frage, aber vielleicht kann mir jemmand helfen.
Das Problem ist, dass ich noch kein richtiges Schreibmittel für mich gefunden habe. Da ich ziemlich "eng" schreibe und beim Aufdrücken nicht immer komplette Kraft auf den Schreiber ausübe passiert es oft, dass ich bestimmt Buchstaben bzw. Zahlen nicht mehr lesen kann. Klar jetzt kann man sagen ändere deine Schrift...wenn das so einfach wäre hätte ich das schon längst gemacht. Mir ist aber aufgefallen das ich mit unterschiedlichen Schreibern auch unterschiedlich deutlich schreibe. Nun suche ich einen Stift/Füller der Spitz genug ist das ich mit den auch mein kleinen Kringel ordentlich aufs Papier bekomme. Mein jetziger Füller ist ein Stabilo, der hat eine zu dicke Kugelmine.
Vielleicht hat jemmand auch nen anderen Vorschlag für das Problem...bin für jede Hilfe dankbar.

Mfg
Ronny
 
AW: Schreibmittel

Hi,

wie wärs mit Normschrift üben.;)
 
Top