Schraubenverlängerung ??

Hey,

Wir müssen eine Schraubverbindung auf :

1) Nachgiebigkeit der Schraube
2) Nachgiebigkeit der Platten
3) vereinfachtes Kraftverhältnis
4) Schraubenverlängerung
5) Bauteilverkürzung
6) Anzugsdrehmoment

nachrechnen aber haben lediglich den Schrauben + mutterntyp gegeben und das die Platten aus E295 dick sind und eine Klemmlänge von 60mm aufweisen.

Punkt 1 bis 3 ist ja machbar aber 4 und 5 sind ohne einer gegebenen Kraft irgendwie nicht lösbar.
Es gibt eine Formel für die Verlängerung bzw. Verkürzung aber dazu benötige ich Fv (Vorspannkraft).
Ich könnte lediglich mir Fsp aus einer Tabelle holen aber dieses mit Fv gleichsetzten sehe ich als falsch an.

Habt ihr eine Idee ???

Gruß Nico
 
AW: Schraubenverlängerung ??

Hallo, habe FV in einer Tabelle 8.17 gefunden.
Ich benutze ein Tabellenbuch von Roloff Matek.
 
AW: Schraubenverlängerung ??

Hallo

Das ist die richtige Formel.....nur wußte ich nicht das man Fv mit Fvm gleichsetzten kann. und wiederum ist Fvm gleichzusetzten mit Fsp und den Wert kann ich mir aus der Tabelle bei mü 0,12 ablesen.

somit nur noch einsetzten und ausrechnen.

Gruß Nico
 
AW: Schraubenverlängerung ??

Wir arbeiten auch mit Roloff Matek...kann man aber geteilter Meinung sein.
 
Top