Schraubendrehmomente Stahl Alu

Hallo Leute,

ich bin gerade bei der Berechnung von Schraubendrehmomenten. Und zwar geht es, um momentan eine Schraubenverbindung von Bauteilen aus unterschiedlichen Werkstoffen: Deckel aus Alu + Gehäuse aus Aluguss + Zollschraube mit Unterlegscheibe aus verzinktem Stahl 8.8. Bei den Schrauben habe ich keine Bedenken, die können ca. 100 Nm ab. Aber das Innengewinde des Alugehäuse? Wie kann ich berechnen wie viel an Drehmoment es aushält?

Kann mir einer dabei helfen?

Vielen Dank im Voraus!

Gruß
 
AW: Schraubendrehmomente Stahl Alu

Hallo

bei Schraubenverbindungen bei denen der Bolzen- und Mutterwerkstoff unterschiedlich ist, sollten folgende Punkte untersucht werden:
- Pressung unter Schraubenkopf bzw. Unterlegscheibe und Gehäuse
- Pressung in den Gewindegängen
- Abstreiffestigkeit der Gewindegänge

Als ersten Anhaltspunkt kannst du auch die Einschraublänge aus den allgemeinen Tabellen entnehmen. Bei diesen Tabellen wird meist nur auf eine Werkstoffart des Mutterwerkstoffs eingegangen nicht auf einen expliziten Werkstoff. Mit den oben genannten Berechnungen kommst du zu einem genaueren Ergebnis.

Gruß notna
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top