Schnittgrößen - Einzelkräfte, bei einem abgewinkelten Balken

Hallo,
ich bräuchte einmal Hilfe. Nämlich stehe ich vor dieser Aufgabenstellung und komme im Schnitt 4 nicht mehr weiter. das Biegemoment aus Schnitt drei stimmt nicht mit dem Biegemoment im Schnitt 4 überein. Habe ich den Schnitt falsch gesetzt?
 

Anhänge

  • Tom_Aufgabe-11.jpg
    Tom_Aufgabe-11.jpg
    441,9 KB · Aufrufe: 11
Hallo,
ich bräuchte einmal Hilfe. Nämlich stehe ich vor dieser Aufgabenstellung und komme im Schnitt 4 nicht mehr weiter. das Biegemoment aus Schnitt drei stimmt nicht mit dem Biegemoment im Schnitt 4 überein. Habe ich den Schnitt falsch gesetzt?
So wie das gezeichnet ist, ist das senktechte Teil mit dem waagrechten durch ein Gelenk über dem rechten Lager verbunden.
D.h., dass kein Moment vom senkrechten auf den waagrechten Balken übertragen wird.
Gemeint ist das vermutlich jedoch so, dass der senkrechte auf den waagrechten Balken aufgeschweißt ist und das Gelenk nur das Lager betrifft.
 
Hallo,

hast du beachtet, dass du bei den Schnitten 1 bis 3 ein positives Schnittufer und beim Schnitt 4 ein negatives Schnittufer betrachtest?

Mach doch mal für jeden Schnitt ein eigenes Freikörperbild. Das wäre ganz ausführlich und man könnte deinem Fehler auf den Grund gehen.

Viele Grüße
[JM]
 
Top