Sanftanlasser vs Frequenzumformer

AW: Sanftanlasser vs Frequenzumformer

Hallo!

Jein! Sowohl Frequenzumrichter als auch Sanftanlasser müßen den gültigen EMV-Richtlinien genügen, sind also nach oben an Grenzwerte (ordnungsgemäße Installation vorausgesetzt) gebunden.

Die Wirkungsweise eines Sanftanlassers und eines Frequenzumrichters unterscheiden sich deutlich. Wärend bei einem Frequenzumrichter die Netzwechselspannung erst in eine Gleichspannung umgewandelt wird und dann über eine Pulsweitensteuerung wieder in eine Wechselspannung mit regelbarer Frequenz, arbeitet ein Sanftanlasser wie ein Dimmer mit dem die Wechselspannung abgeschnitten wird. Ich denke was die Oberwellen angeht, liegt der Vorteil beim Sanftanlasser.

Die Auswahlkriterien für das jeweilige Gerät liegen aber hauptsächlich an anderer Stelle. o kannst du mit einem Sanftanlasseer nicht die Drehzahl regeln und auch nicht die Drehrichtung ändern, wogegen du mit einem Frequenzumrichter den Anlaufstrom auch begrenzen kannst.
 
AW: Sanftanlasser vs Frequenzumformer

auch bei manchen Sanftstartern kann man den Anlaufstom begrenzen.....
die geringeren Oberwellen des Sanftstarters treten übrigens nur beim Anlauf auf, nicht mehr im Betrieb
 
AW: Sanftanlasser vs Frequenzumformer

auch bei manchen Sanftstartern kann man den Anlaufstom begrenzen.....

Hallo!

Hab mich vielleicht etwas verkehrt ausgedrückt, meinte aber nichts anderes! Ein Sanftanlasser ist ja dazu gedacht den Anlaufstrom zu begrenzen. Die Oberwellen dürften aber auch nach dem Anlauf auftreten, da die Thyristoreinheit auch dann noch aktiv ist. Eine Ausnahme sind geräte die einen Bypassschütz brauchen. Bei denen wird der Sanftanlasser nach Anlauf überbrückt.
 
AW: Sanftanlasser vs Frequenzumformer

hi, moderne Sanftstarter haben die Überbrückungskontakte bereits eingebaut,
ist auch zu empfehlen wegen der Verlustleistung.´
Die Starter erfüllen fast immer Funkentstörgrad A ( ohne Filter für Industrieanwendungen ) manche auch B
 
AW: Sanftanlasser vs Frequenzumformer

hi, moderne Sanftstarter haben die Überbrückungskontakte bereits eingebaut,
....

Hallo

Bist du dir da sicher mit den Überbrückungskontakten? Ich meine das der Thyristorsatz einfach nur voll durchgesteuert wir! Habe heute erst so ein Teil verkauft und die Gerätegröße ließ eigentlich keinen Platz für Überbrückungskontakte! Lasse mich aber auch gern belehren, denn aufgeschraubt hab ich so ein Teil auch nch nicht!
 
AW: Sanftanlasser vs Frequenzumformer

Hallo,
zur Info, es gibt nun Frequenzumformer die gar keine EMV Probleme
verursachen.
infos auf nfodrives.se und bald auch in de
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top