Rückzahlung Meisterbafög

Dieses Thema im Forum "Steuern, Bafög" wurde erstellt von Meierto, 31 Juli 2007.

  1. Hallo zusammen. Ich habe im Juni meinen Techniker erfolgreich abgeschlosse. Während der Weiterbildung in Vollzeit habe ich Meisterbafög bekommen. Nun hab ich ja ein Jahr zins und tilgungsfreie Zeit. Meine Frage ist jetzt, ob man einen Teil des Darhlehens erlassen bekommt, wenn die gesammte Summe auf einmal zurückgezahlt wird...
    Ich hab schon auf der offiziellen Seite vom Meister Bafög geschaut, hab da aber leider keine Antworten gefunden....

    Gruß

    Meierto
     
  2. AW: Rückzahlung Meisterbafög

    Nein, wieso sollte man? Ist doch ein schlechtes Geschäft für die Bank, die ja dann keine Zinsen mehr von dir bekommt. Wieso sollte sie dir denn dann dafür auch noch was schenken?

    Chris...
     
  3. AW: Rückzahlung Meisterbafög

    Ich dachte soetwas hätte es mal gegeben...
     
  4. AW: Rückzahlung Meisterbafög

    Hallo!
    Die zins- und tilgungsfreie Zeit beträgt doch zwei Jahre nach Schulende!
    Ist doch schon super, dass keine Zinsen mehr anfallen, wenn du in der Karenzzeit was zurück zahlst! Wer leiht dir sonst schon so günstig Geld ;)

    N Darlehenserlass gibt es aber auch, aber nur, wenn man sich selbstständig macht.
     
  5. AW: Rückzahlung Meisterbafög

    ...und 2 Angestellte - einen davon Vollzeit - für mindestens 4 Monate eingestellt hat.

    Chris...
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen