RLC Schaltung

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von levoxx86, 23 Jan. 2013.

  1. Hallo, ich hoffe mir kann jemand helfen, ic habe 2 Aufgaben wo ich gerade nicht weiter komme...

    Aufgabe 1 : Gegeben ist eine reihenschaltung bestehend aus einem Widerstand R=1 Ohm , einer Induktivität L und einer Kapazität C. Geben Sie das Verhältnis von XL zu XC an, so dass die Gesamtimpedanz der Schaltung reell wird und I=1 beträgt


    Aufgabe 2 : Gegeben ist eine Reihenschaltung bestehend aus einem Widerstand R =1 Ohm und einer Induktivität von L=0,01 H . Bestimmen sie den Leitwert Y in kartesischer form und in Exponentialform für eine Netzfrequenz von 50 Hz
     
  2. AW: RLC Schaltung

    Zu 1)
    Der Imaginärteil ist Nul, wenn XL=XC, also (XL/XC)=1

    Was allerdings mit der Bedingung I=1 gemeint ist, musst Du erst mal erläutern.

    Zu 2)

    \underline{Z}=1\Omega +j3,14\Omega=3,3\Omega\cdot e^{j72,3^\circ}

    \underline{Y}=\frac{1}{\underline{Z}}=0,3S\cdot e^{-j72,3^\circ}=0,09S-j0,29S

    (sofern ich mich nicht verrechnet habe)
     
  3. AW: RLC Schaltung

    Ich danke dir ...bei 1 war die Aufgabenstellung nicht richtig .konnte sie lösen
     

Diese Seite empfehlen