Riegelmechanismus

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Nico2109, 29 Dez. 2012.

  1. Hallo!

    Ich habe folgendes Problem:

    Eine quaderförmige Alu-Wanne mit einer Masse von ca. 125 kg (also grob überschlagene Gewichtskraft von ca. 1500N)
    soll von vier Verriegelungsbolzen (Riegel) in Position gehalten bzw. gegen Fallen gesichert werden.

    Die Riegel sollten automatisch betätigt werden (Ein-/Ausfahren) und aufgrund des Gewichts je eine Radialkraft von 375N aushalten.

    Die Maße für die Bauteile sollten recht kompakt sein (in axialer Richtung und ausgefahrenen Riegel max 100mm, vielleicht auch etwas mehr). Außerdem sollte das Bauteil bei ausgefahrenen Riegel möglichst stromlos sein.

    Nun weiß ich nicht genau was für Alternativen vorhanden sind. Ich habe schon an Verriegelungsmagnete gedacht (Hubmagnete) aber leider finde ich dafür keine Angebote.

    Habt ihr noch andere Ideen?

    Gruß
    Nico
     
  2. Hallo Nico

    Man könnte auch per Getriebemotor und Excenter ver- und entriegeln. Die können auf Bolzen, Klauen oder Scheiben wirken.

    Gruß
     
  3. AW: Riegelmechanismus

    Hallo Nico

    Ich war schon drauf und dran, dir einen Lösungsvorschlag zu schicken, aber
    hat mich gebremst.
    Erstens hast du eine brauchbare Idee, zweitens schwafelst du Müll mit "finde ich dafür keine Angebote".

    Man muss bei der Suche auch mal ein bisschen flexibel sein. Man soll aber auch wissen, wie man das antreibt, mechanisch, elektrisch, pneumatisch, hydraulisch?
    Mach dir doch erst mal Gerdanken über den Weg des Befehls bis zur Ausführung. Und wenn du dann suchst, eben ein bisschen fexibel.

    Guten Rutsch
    Rochus
     
  4. AW: Riegelmechanismus

    Danke für die Antwort tw04565.
    Zum zweiten Kommentar : Ich schwafel bestimmt keinen Müll ;-)
    Ich habe bereits Erfahrungen was (Literatur-/Patent- und) Marktrecherche angeht.
    Sicherlich habe ich schon Ergebnisse, jedoch keine befriedigenden. Daher meine Frage hier.
    Nichts für ungut, aber hätte ich vorher gewusst dass hier solche Kommentare dabei rauskommen, hätte ich es gelassen.

    Betrieben bzw gesteuert werden soll die Verriegelung elektrisch, wie erwähnt soll das System stromlos sein im verriegelten Zustand.
    Mittlerweile habe ich einen Verriegelungsbolzen gefunden, der den Anforderungen entspricht.
    Ob dieser die optimale Lösung darstellt, weiß ich aber noch nicht.

    Varianten wie tw04565 vorgeschlagen hat, sind auch weiterhin interessant. Am besten wäre natürlich direkt mit Beispiel.

    Gruß
    Nico
     

Diese Seite empfehlen