Rentabilität

Guten Morgen,

Ich habe gerade ein Problem mit der Berechnung der Eigenkapital und Gesamtkapitalrentabilität.

Nehme ich als Kapital das Eigenkapital bzw. Gesamtkapital als ganzes oder nur das durchschnittliche Kapital also die Hälfte?

Wir haben beide Formeln aufgeschrieben, dass kann ja aber nicht sein, da sonst verschiedene Ergebnisse rauskommen.

Hier ein beispiel
Gewinn 20.000
EK im Durchschnitt 100.000
FK im Durchschnitt 140.000
Fremdkapitalzins 12.500
Personalkosten 120.000
Verkaufserlöse 300.000

Ich hätte jetzt, wie es in meinem BWL-Wälzer steht, Gewinn + FKZ / Gesamtkapital. In diesem Fall also durchschn. FK+EK*2.

Wie berechne ich jetzt die beiden und wann nehme ich das ganze Kapital und wann den Durchschnitt.



Danke Benny
 
Top