Reibungaufgabe, schiefe Ebene

Dieses Thema im Forum "techn. Mechanik" wurde erstellt von Sawyer12, 6 Jan. 2013.

  1. Hallo Leute

    Ich habe hier eine Aufgabe zur Reibung..habe sie komplett durchgerechnet. Jedoch komme ich auf ein anderes Ergebnis, nämlich 1822,026N und das Buch sagt mir 1018N. Kann einer meinen Lösungsweg anschauen und mir sagen was ich da falsch gemacht habe?

    Ich habe eine Vermutung, dasss ich wahrschinlich irgendwo ein Vorzeichen einer Kraft falsch angenommen habe. Sehe aber keinen Fehler.

    MfG
    Wichtig: Du musst zwingend die Urheberrechte an den von Dir veröffentlichten Bildern besitzen. Dies ist z.B. der Fall bei von Dir selbst erstellten Bildern, Grafiken und Skizzen (keine Originalscans). Beachte dazu bitte unsere Forenregeln. Wir behalten es uns vor, Uploads die nicht unseren Forenregeln entsprechen, nicht freizuschalten bzw. kommentarlos zu löschen.

    Es dürfen keine Originalunterlagen hochgeladen werden
    ... und dazu reicht´s nicht, etwas selbst dazuzuschreiben!
     
    #1 Sawyer12, 6 Jan. 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6 Jan. 2013
  2. AW: Reibungaufgabe, schiefe Ebene

    Bei Fy = 0 ist n falsches Vorzeichen, Fg Komponente und F Komponente müssen unterschiedliches Vorzeichen haben.

    Also Fsin(a) muss positiv sein, die Kraft geht ja nach oben und alles positive geht nach oben laut deinen anderen Vorzeichen

    Ob sonst noch was falsch ist habe ich nicht geschaut.
     
    #2 neoneoneo, 6 Jan. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 6 Jan. 2013
  3. AW: Reibungaufgabe, schiefe Ebene

    Danke dir, habe den Fehler ebenfalls gerade gefunden. Wie du schon richtig gesagt hast und ich eingezeichnet habe, geht die Fy (F*sin) nach bzw ist positiv.

    MfG
     

Diese Seite empfehlen