Regelungstechnik Sprunantwort

Hallo Ich habe mal eine Frage zum Thema Regelungstechnik.
Wir haben da öfters Aufgaben, indenen die Sprungantwort eines PID-Reglers gegeben ist und wir graphisch Tu und TG bestimmen müssen. Dafür muß ja eine Wendetangente eingezeichnet werden. Jetzt ist meine Frage, kann ich die Wendetangente willkürlich einzeichnen (Von der Steilheit her) Oder wie. Also falls ja wäre es ja ein Näherungsverfahren. Das heißt das Ergebnis ist ungenau.

Wäre um schnelle Hilfe sehr dankbar.

Jerry
 
AW: Regelungstechnik Sprunantwort

Hi Jerry,

-die "Wendetangente" kannst du nur an einer einzigen Stelle der Sprungantwort einzeichnen
und zwar am "Wendepunkt"...sonst würde es nur "Tangente" heißen 8)

-aber du hast recht ... je nach dem wie gut oder schlecht man den Wendepunkt bestimmen (erkennen) kann,
bekommst du zwangsläufig eine "Abweichung"

Gruss Uwe
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top