Reaktionsmoment

Hallo Community,

ich steh hier iwie auf der Leitung:

Das Kräfte/Moment zu Reaktionskräften/momenten in den Auflagerpunkten führen ist mir soweit klar.

Jetzt hab ich aber eine Beispielaufgabe wo eine Welle drehbar in einem Gehäuse gelagert ist. Auf dieser Welle sitzt ein Zahnrad, welches über einen Presssitz ein Drehmoment auf diese Welle überträgt (in diesem Fall ein Abtriebsmoment, Welle wird über Zahnräder durch eine Motor angetrieben). Da die Welle über ein Rillenkugellager im Gehäuse gelagert ist, bekommt meines Wissens nach das Gehäuse nur die Gewichtskraft der Welle "mit". Warum ist bei mir dann als Gehäuselastfall ein Reaktionsmoment angegeben (1zu1 dem Abtriebsmoment)? Das wird doch durch das Lager "aufgeboben" oder etwa nicht? Das Reaktionsmoment ist um die Drehachse angegeben, darum kann es auch kein "Biegereaktionsmoment" wenn sich die Achse iwie durchbiegt

lg
maggie
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Community,

ich steh hier iwie auf der Leitung:

Das Kräfte/Moment zu Reaktionskräften/momenten in den Auflagerpunkten führen ist mir soweit klar.

Jetzt hab ich aber eine Beispielaufgabe wo eine Welle drehbar in einem Gehäuse gelagert ist. Auf dieser Welle sitzt ein Zahnrad, welches über einen Presssitz ein Drehmoment auf diese Welle überträgt (in diesem Fall ein Abtriebsmoment, Welle wird über Zahnräder durch eine Motor angetrieben). Da die Welle über ein Rillenkugellager im Gehäuse gelagert ist, bekommt meines Wissens nach das Gehäuse nur die Gewichtskraft der Welle "mit". Warum ist bei mir dann als Gehäuselastfall ein Reaktionsmoment angegeben (1zu1 dem Abtriebsmoment)? Das wird doch durch das Lager "aufgeboben" oder etwa nicht? Das Reaktionsmoment ist um die Drehachse angegeben, darum kann es auch kein "Biegereaktionsmoment" wenn sich die Achse iwie durchbiegt

lg
maggie
Das Gehäuse unterliegt nur einem relativ geringen Drehmoment durch die Lager- u. Schmiermittelreibung. Das aber ist vernachlässigbar Erst wenn das Lager einmal blockieren sollte, tritt das viel größere Drehmoment im Gehäuse auf.
 
Top