RAK Köln vs. Carl-Benz-Schule in Koblenz

Welche der oben genannten Schulen haltet ihr für besser?

Bitte alle Meinungen, Erfahrungen etc posten!
 
AW: RAK Köln vs. Carl-Benz-Schule in Koblenz

Bin zur Zeit selbst auch noch auf der Suche nach einer passenden Techniker Schule.
Koblenz waere fuer mich naeher, allerdings bieten die Leiter recht wenig zusaetzliche Qualifikationen an, wenn ich das richtig mitbekommen habe.
Rak bietet da sehr viele an, wie ich eben gelesen habe. Ist aber feur mich wesentlich weiter zu fahren, und die kosten pro Semester glaub ich 520€!

Zudem verstehe ich zur Zeit noch nich ganz, was die mit Semester meinen. Warum Semster und nicht Schuljahr, oder laeuft das da genauso wie auf ner Hochschule?
 
AW: RAK Köln vs. Carl-Benz-Schule in Koblenz

Soweit ich das bis jetzt mitbekommen habe, läuft das auf der RAK ähnlich ab wie auf einer FH...also hast du auch Semesterferien und keine Schulferien!
Ob das eher von Vorteil oder Nachteil ist, ist schwer zu sagen...ich nehme mal an, das man in der Semesterform mehr gaballten Lernstress hat.
 
AW: RAK Köln vs. Carl-Benz-Schule in Koblenz

Soweit ich das bis jetzt mitbekommen habe, läuft das auf der RAK ähnlich ab wie auf einer FH...also hast du auch Semesterferien und keine Schulferien!
Nu ja, das mit dem Studium hab ich schonmal versucht. Aber unter anderem auch abgebrochen, weil mir das mit dem lernen nich so wirklich gepasst hat. Das war mir einfach zu stressig.
Allerdings stehen bei denen auf der Seite auch diese "Semsterferien" drauf, woraus ich dann nich ganz schlau werden wuerde.
Hier mal ein Auszug:
Semesterferien 2008

Winterferien
01.02.2008 bis 28.02.2008

Sommerferien
14.07.2008 bis 22.08.2008

Herbstferien
06.10.2008 bis 12.10.2008

Weihnachtsferien
24.12.2008 bis 01.01.2009

Die Ferientermine stimmen auf jedenfall nicht mit den Schulferien in Nordrheinwestfahlen ueberein. Aber fuer mich sieht das auch nich nach solchen Semesterferien aus. Irgendwie schmeist mir das wieder alles uebern haufen.:angry:
 
AW: RAK Köln vs. Carl-Benz-Schule in Koblenz

Servus,

auf der Seite steht eindeutig
"Fachschule für Technik an der Rheinischen Akademie"
Weiter steht dort
"Ein weiteres Plus: Sie können bei uns die Fachhochschulreife erwerben. Diese ermöglicht Ihnen z.B. ein Studium an der Rheinischen Fachhochschule."
Das bedeutet, dass die Fachschule nur der Akademie Angegliedert ist. Da es dort aber keine Berufsschule gibt ist es natürlich möglich das die Ferienzeiten an die Semesterferien angeglichen wurden.

Gruß Daniel
 
AW: RAK Köln vs. Carl-Benz-Schule in Koblenz

Habe am Sonntag mal eine Mail an die Schule geschrieben, bezueglich der Unterrichtsart, und der Ferienzeiten.

Also der Unterricht findet im normalen Klassenverband statt. Also wie in ner normalen Schule. Es gibt also keine Vorlesungen.
Nun gut, das sich das Schuljahr in zwei Semester teilt, ist soweit auch klar.
Weiter hat man mir dann geschrieben, das es im Februar Semesterferien gibt. Daher fallen also die Osterferien weg. Im Sommer sinds wie auch an anderen Schulen 6 Wochen Ferien. Die schneiden sich aber auf jeden Fall mit 4 Wochen der NRW Schulferien.

Werde hoffentlich die Tage mal mit jemandem sprechen koennen, der da den Techniker gemacht hat. Dann kann ich auch mal was zum Unterricht selber sagen.

Insgesamt bleibt also zu sagen, das Vespacracker mit seinem Beitrag soweit richtig lag. :)
 
AW: RAK Köln vs. Carl-Benz-Schule in Koblenz

@Finalghost

Sag uns auf jeden Fall über neue Erfahrungen bescheid!
Ich stehe auch zwischen der Entscheidung ob Köln oder Koblenz! Vielleicht hast du ja das ein oder andere noch zu berichten!

Gruß
 
AW: RAK Köln vs. Carl-Benz-Schule in Koblenz

Ich denke mal, das es ne Uberlegungssache ist.
Koeln bietet sehr viel Zusatzunterricht, hat aber hohe Studiengebuehren.
Koblenz hat keine Gebuehren, dafuer muss man aber fuer diesen Zusatzunterricht bezahlen. Und die sind recht teuer.

Ich koennte mir aber vorstellen, da die Technikerschule ja scheinbar zur Hochschule da gehoert, das die da Lehrkraefte haben, die mehr bieten koennen als Koblenz. Jetzt stellt sich nur die Frage, wie der Unterricht ist. Koblenz hab ich gehoert, ist wohl nich ganz einfach. Mal sehen, wie das mit Koeln aussieht.
 
AW: RAK Köln vs. Carl-Benz-Schule in Koblenz

Hi,

habt ihr euch eigentlich schon bei den Schulen beworben???
 
AW: RAK Köln vs. Carl-Benz-Schule in Koblenz

Ich hatte das eigentlich erst ab Januar vor.
Bei Koblenz sehe ich da auch eher weniger die Probleme, da die soweit ich weiß bisher fast immer alle Bewerber auch aufgenommen haben.
Aber auch beimir ist die Frage: Warum fragst du?
 
AW: RAK Köln vs. Carl-Benz-Schule in Koblenz

Weil ich mich auch in Koblenz bewerben will...
Zu mir meinte die Sekräterin ich könnte mir ruhig bis März zeit lassen da die eh nach Noten auswählen würden...

Und da wir Konkurrenten sind, hab ich einfach mal aus neugier gefragt ;)
Ich hoffe das alles klappt... wünsch euch natürlich auch viel Glück.
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: RAK Köln vs. Carl-Benz-Schule in Koblenz

Ich hatte mal auf so nem Info Tag bei denen nach gefragt. Und so wie die mir gesagt haben, hatten die bisher meistens mhr Plaetze als Bewerber.
Von daher werd ich mich wohl so anfang Januar bewerben.
Ich weiß gar nich mal, wie die Fristen in Koeln aussehen.
@Soccer: Hast du vor in Koblenz nur Techniker zu machen, oder willst du noch irgendwelche Zusatzkurse oder aehnliches belegen?
Hast du sonst noch naehere Infos zu Koblenz?
 
AW: RAK Köln vs. Carl-Benz-Schule in Koblenz

Also ich will erst mal nur den Techniker machen und später evtl. noch die Prüfung fürs Fachabi ablegen, sonst mal schauen was sich so ergibt...


@FordEscorter
Eigentlich will ich nur wissen wie es bei dir mit der Klassenbesetzung aussah... War es schwer voll oder tatsächlich mehr Plätze als Schüler :LOL:
In welchem Jahr hast du denn da angefangen?
Und wie es dir auf der Schule gefiel interessiert mich noch ;)
 
AW: RAK Köln vs. Carl-Benz-Schule in Koblenz

@FordEscorter:
Ich schließ mich Soccer an, erzähl uns bitte mal von deinen Erfahrungen/Meinungen von der Carl-Benz-Schule!
 
AW: RAK Köln vs. Carl-Benz-Schule in Koblenz

Hi, also von der Klassenstärke her waren wir wenn ich mich noch recht erinnere 28 wovon nach paar Wochen 3 gegangen sind. Die haben aber auch nicht die richtige Einstelllung oder Motivation gehabt und nach ein paar Arbeiten war die Sache dann klar. Im Prinzip war es wie eine normale Klasse wobei der Raum größer und neuer eingerichtet war. Am Anfang wirds wahrscheinlich etwas ungewohnt sein, dass man sich diesmal wirklich in der Freizeit auch mal hinsetzen muss für die ein oder andere Sache. Aber machbar ist das allemal. Von den Lehrern her kann ich nur sagen alle Top. Mit dem ein oder anderen hat man echt viel zu lachen und auch die ein oder andere Freizeittour im Kanu gemacht. Grillen ist aber mit fast jedem zu machen. Die sind menschlich also voll i.O. Private Sachen lassen sich auch mit in den Unterricht bringen und werden gelöst.. In dem ein oder anderem Fach werden auch Sachen direkt vor Ort angeguckt (Turbinen im Wasserkraftwerk...). Die Technikerarbeiten werden auch ordentlich vorbereitet und unterstützt von der Schule. Weiterbildungsmäßig wurde bei uns zu der Zeit, QM-Manager und QM-Beauftragter, Irgendwas mit REFA Prozessmanager glaub ich angeboten. Wenn das interesse größer gewesen wäre auch der ADA Schein. Hing aber letzendlich von der Klasse ab.
Negativ kann ich eigentlich nix zu der Schule sagen abgesehen vom Fach Englisch, das kam bei uns zu kurz durch 2 Lehrerwechsel.
Trotzdem kann ich die Schule nur weiterempfehlen, deren Ruf ist in der Gegend und auch auf der FH in Koblenz top durch die zusammenarbeit denen.

MfG
 
AW: RAK Köln vs. Carl-Benz-Schule in Koblenz

Ja, von deren Ruf habe ich auch gehoert. Der muss recht gut sein.
Mich interessiert wie schon oefter gesagt am ehesten die Zusatzqualis. Fachabi hab ich schon, faellt daher fuer mich flach.
Also kann man dem ganzen entnehmen das die Satzen dieser Zusatzqualis doch mehr anbieten, als ich anfangs dachte. Sind die denn kostenfrei?
Wann warst du denn an der Schule?
Wie sieht das im allgemeinen mit Hausaufgaben aus? Ich entnehme dem Text, das da recht viel zu machen ist.
Zum anderen Frage ich mich noch wie schwer der Unterricht ist. Das haengt natuerlich von jedem einzelnen ab, aber wie war das so im Durchschnitt bei euch? Alle sonst soweit gut durchgekommen?
Ich danke schonmal fuer die Anworten!:)
 
Top