Quereinstieg Elektrotechnik Schwerpunkt Datenverarbeitung

Hallo zusammen,

da ich neu hier bin bitte verschieben sollte ich das falsche Unterforum genutzt haben.

Ich fange ab September meinen Techniker Elektrotechnik Schwerpunkt Datenverarbeitung und Informationstechnik in Teilzeit an. Durch das Berufskolleg konnte ich direkt ins 3. Jahr einsteigen.

Dazu habe ich nun noch einige Fragen was die Prüfungen beziehungsweise die Vorbereitung angeht.
Da ich ja nun direkt in die Fachstufe einsteige und die Grundstufe auslasse würde mich Interessieren wie ich mich am besten Vorbereiten kann? Könnt ihr da irgendwelche Bücher empfehlen mit denen ich vorlernen kann was meine Kollegen ja nun bereits seit 2 Jahren lernen?

In dieser Stundentafel habe ich gesehen das ich einige Fächer gar nicht haben werde wie Mathematik etc. Muss ich dann darin trotzdem prüfungen ablegen? Wäre sehr nett wenn mal jemand schreiben könnte welches der unten aufgeführten Fächer Prüfungsfächer sind.


Grüße
Fana
. Jahr
Lernbereich I
Betriebliche Kommunikation
3
2
Berufsbezogenes Englisch
3
3
Betriebswirtschaftslehre
3
3
Lernbereich II
Technische Mathematik
6

Elektrotechnik
6
Digital- und Mikrocomputertechnik
3
Planung und Dokumentation
2
Lernbereich III
Elektronik
2
4
Technische Informatik
2
4
Automatisierungs- und Kommunikationssysteme
2
4
Anlagentechnik und Systemservice
2
4
Technikerarbeit
2
Wahlpflichtbereich
Wahlpflichtfächer
2
6
Summe
36
34
 
AW: Quereinstieg Elektrotechnik Schwerpunkt Datenverarbeitung

Hallo fanalord,

Ich habe einen ähnlichen Weg eingeschlagen.
Schnelleinstieg ins 3 Semester Techniker E-Technik mit Schwerpunkt Datenverarbeitung.
Erstmal kann ich Dich beruhigen, Du hast noch Zeit.
Die Stundentafel allerdings irretiert mich etwas.
Also Du brauchst aufjedenfall gute Mathekenntnisse. Der Matheunterricht läuft bis ins 3. Semester, also bekommste noch 1 Semester mit.
In Englisch hast Du im Prinzip nur ein 1. Semester "verpasst", hier hängt es sicher an Deinen Vorkenntnissen aber so hoch habe ich das Level nicht empfunden.
Physik würde ich an Deiner Stelle schnell anfangen, das war ziemlich umfangreich und der Unterricht ist auch nur in den ersten beiden Semestern. Da mußt Du also wirklich allein durch.
Für Deutsch gilt das gleiche. Politik ist eigentlich nur Skript lesen, hat mich einen Woche gekostet und fertig.


Am besten guckst Du mal in den Downloadbereich und schaust Dir die alten Prüfungen für Mathe und Physik an.
Dann hast Du schonmal einen Eindruck, was Du kannst.
Die Vorablieferung kam bei mir auch ziemlich schnell, so das ich genug Zeit hatte.
Die Skripte und die alten Prüfungen reichen eigentlich gut aus, also zusätzliche Bücher habe ich nicht gebraucht.
Ich muß aber auch zugeben, das ich ziemlich fit war.
Meine Erfahrung mit Mitlernenen zeigt aber das Mathe und Physik wirklich die Brecher für die meisten sind.
Du mußt ja auch nicht gleich alle Prüfungen schreiben, da ist wirklich viel Spielraum auch wenn man zusehen sollte was man "wegbekommt.

Prüfungsfächer:
Deutsch/Kommunikation*(nur 1 und 2 Semester)
Englisch/Kommunikation*(nur 2 und 3 Semester)
Politik* (nur 1 oder 2 Semester)
Mathematik* (später)
Mathematik (Vorprüfung)* (1,2 und 3 Semester)
Naturwissenschaft (Physik)*(nur 1 und 2 Semester)

ab 3 Semester.
Informationstechnik/...*
Betriebswirtschaft*
Mitarbeiterführung/B...*
elektrotechn./elektr...*
Messverfahren/Messsysteme*
Qualitätsmanagement*
Projektmanagement*
Automatisierungstechnik*
Mikrocomputertechnik*
Datenkommunikationstechnik*
Softwareentwicklung ...*
Projektarbeit*

Wünsche Dir viel Glück und Spass
lG
TasmDevil
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top