Quadratische Bruch Gleichung

Dieses Thema im Forum "Mathematik" wurde erstellt von interface, 22 Aug. 2007.

  1. Hi hänge wieder mal auf S.33 LM3 Aufgabe 16

    Hi verstehe folgende Aufgabe nicht ganz.

    30/x-16/x+1=13/x-2

    HN: x(x+1)(x-2)

    Bekomme das nicht ausmultipliziert.
    Wer kann mir mal den ersten Schritt genau erklären, bitte.

    thx :rolleyes:
     
  2. AW: Quadratische Bruch Gleichung

    Hallo,

    wie soll denn die Gleichung aussehen?
    So
    \frac{30}{x} -\frac{16}{x}+1=\frac{13}{x}  -2
    oder so?
    \frac{30}{x} -\frac{16}{x+1}=\frac{13}{x-2}

    Gruß Tobias
     
  3. AW: Quadratische Bruch Gleichung

    \frac{30}{x} -\frac{16}{x+1}=\frac{13}{x-2}
    Blick im 3 Schritt die 30*(x²-x-2) nicht.
    Davor steht oben
    30x*(x+1)*(x-2)

    ??
    thx



     
    #3 interface, 22 Aug. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 22 Aug. 2007
  4. AW: Quadratische Bruch Gleichung

    mom langsam blick es doch man habe immer solche Blackouts

    ok ich habs thx Ihr seit mir echt eine Hilfe
     
    #4 interface, 22 Aug. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 22 Aug. 2007
  5. AW: Quadratische Bruch Gleichung

    \frac{3 \left( x+1 \right) \left( x-2 \right)  -16x \left(  x-2\right) }{x \left( x+1 \right) \left( x-2 \right)  } =\frac{13x \left( x+1 \right) }{x \left( x+1 \right)  \left( x-2 \right) }

    Jetzt einfach mit dem Hauptnenner multiplizieren.

    Gruß Tobias
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen