Pumpenbetrieb

Hallo zusammen, ich hätte mal eine Frage zum Betrieb einer Pumpe.

In ein Rohrleitungsnetz aus Kunststoffrohrleitungen DN50 soll eine Pumpe eingebunden werden. Angestrebt ist ein Volumenstrom von 10 m³/h. Dabei soll eine Höhe von 4m überwunden werden.

Der Hersteller weist ausdrücklich daraufhin, dass die Pumpe bei einem Volumenstrom von 10m³/h einen “Druck von 14 Meter aufbauen“ kann (Ist das = Wassersäule = 1,4 bar ??).

Ist das für eine teilweise geklebte Kunststoffrohrleitung PN 16 ok ?

Gruß
famingo
 
AW: Pumpenbetrieb

Hallo Flamingo

14m entspricht ca 1.4Bar PN16 heisst nenndruck 16Bar also wenn du sauber geklebt hast ist das völlig ausreichend.

Gruss Martin
 
Top