pumpe zeit 1 stunde nach laufen lassen

Guten tag ich habe eine pumpe die von einem fühler eingeschalten wird der fühler hat einen schließer und einen öffner,

Die pumpe soll jetzt eine stunde länger weiter laufen wenn der fühler abschaltet
:rolleyes:
Ich habe ein Relais zeitverzögert mit schließer und öffner,
und ätliche schütze selbstredent (mit öffner,n und schließer,n)

Kann mir hier BITTE jemand mit einem schaltpan weiter helfen

Ich weiß es ist eine billige frageo_O
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Andreas2007

Gast
AW: pumpe zeit 1 stunde nach laufen lassen

Hi lebowski,
es gibt so viele Möglichkeiten, hier mal eine davon.
Gruß Andreas2007;)
 

Anhänge

AW: pumpe zeit 1 stunde nach laufen lassen

Boa :thumbsup: Danke


Für die schnelle antwort:yay: werde mich morgen mal drann machen die schaltung aus zu testen

Morgen gibts denn bericht davon ;)

ach ja:eek:
ich bin für alle schaltungen und änderungen offen
 
AW: pumpe zeit 1 stunde nach laufen lassen

Hallo,

in den Pfad des Zeitrelais muss noch der Öffner des Fühlers in Reihe reingehängt werden.

Gruß Tobias
 
A

Andreas2007

Gast
AW: pumpe zeit 1 stunde nach laufen lassen

Kurzbeschreibung:

1.) Der Fühler schließt kurz und erwirkt das Anziehen und die Selbsthaltung von K1.

2.) Das Relais K1 zieht an und geht in Selbsthaltung (Stromfluss über den "Ruheöffner" des Zeitrelais), der Zeitrelaismotor dreht, schaltet intern aber noch keinen Kontakt. Strom fließt für die Selbsthaltung von K1.

3.) Das Zeitrelais läuft gleichzeitig mit an, Reaktion erst nach 1 h.

4.) Nach einer Stunde "Anlaufzeit" öffnet das Zeitrelais seinen "Öffner", bis dahin bleibt er unbewegt, also geschlossen ("Öffneranschluss", kein Schließer!).

5.) Die Selbsthaltung fällt ab.

6.) Wiederanregung für Neustart erforderlich!

Gruß
Andreas2007;)
 
AW: pumpe zeit 1 stunde nach laufen lassen

:?Also die antwort von obiwan79 verwirt mich jetzt ein bischen SORRY:oops:

Ach ja und der fühler schaltet solange wie die temperatur über eine gewissestelle
ist was aber egal ist denke ich

verdammt ich würde die schaltung am liebsten jetzt schon ausprobieren

ein FETTES DANKE an alle die mir hier helfen

es gibt doch noch FEINEMENSCHEN:winke:

mFg Steven
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: pumpe zeit 1 stunde nach laufen lassen

:?Also die antwort von obiwan79 verwirt mich jetzt ein bischen SORRY:oops:
Hallo,

so wie Andreas2007 die Schaltung gezeichnet hat, bekommt das Zeitrelais gleichzeitig mit dem Schütz Spannung, und schaltet 1 Stunde nach einschalten die Selbsthaltung ab. Wenn du allerdings den Öffner des Sensors in Reihe vor das Zeitrelais hängst, dann bekommt das Zeitrelais erst Spannung, wenn der Sensor wieder ausgeschaltet ist, und schaltet eine Stunde später die Pumpe ab.

Gruß Tobias
 
AW: pumpe zeit 1 stunde nach laufen lassen

Hi!

Hier mal der Minimalschaltplan für deine Wünsche. Ein Zeitrelais und ein Hauptschütz für die Pumpe. Nach öffnen des Sensors läuft die Pumpe für die eingestellte Zeit nach. Wird der Sensorkontakt zwischenzeitlich wieder geschlossen, beginnt die Zeit wieder von vorn.
 

Anhänge

A

Andreas2007

Gast
AW: pumpe zeit 1 stunde nach laufen lassen

Das stimmt motmonti,
was du abfallverzögert machst, war bei mir anzugsverzögert.

Coole Z:drink:eichnung!
Gruß
Andreas2007
 
AW: pumpe zeit 1 stunde nach laufen lassen

Boa THX an alle:thumbsup:

[sorry das ich sollange nicht hir war pc problem gelöst;)]

also der plan von Andreas2007 schaltet in die selbsthaltung und dann nix passiert die pumpe leuft durch:(!:oops:... fehler kann naturlich sein das ICH zu blöde bin?

ich würde ja ganz gerne mal den Minimalschaltplan von motmonti aus probieren nur könnt ihr mir denn komplett hoch laden:oops:
 
AW: pumpe zeit 1 stunde nach laufen lassen

Boa THX an alle:thumbsup:


ich würde ja ganz gerne mal den Minimalschaltplan von motmonti aus probieren nur könnt ihr mir denn komplett hoch laden:oops:

Hi!

Was fehlt dir da noch? Das Zeitrelais und den hauptschütz so verdrahten wie gezeichnet, an die Hauptkontakte des Schützes die Betriebsspannung der Pumpe und an den Ausgang des Schützes die Pumpe. Fertig!
Bei dem Zeitrelais ist es nur die Frage ob es eins ist mit oder ohne Hilfsspannung.

Ich habe den Schaltplan für ein Relais ohne Hilfsspannung gezeichnet. Als Relais habe ich in einer realen Schaltung das 80.61.0.240.0000 von Finder verwendet. Andere mit Hilfsspannung gibt es auch von Finder www.finder.de .
Auf den meisten Zeitrelais ist aufgedruckt wie sie anzuschließen sind. Wenn du ein Foto oder den Typ deines Relais hier einstellst, kann ich dir den Schaltplan anpassen.
 
AW: pumpe zeit 1 stunde nach laufen lassen

Hi!

Das Relais was du da hast ist ein ansprechverzögertes Relais. Zum Test einfach mal eine kleine Zeit einstellen, Betriebsspannung an A1 und A2 anlegen
(wenn A3 vorhanden ist, mit A2 brücken) und warten ob es nach der eingestellten Zeit klick macht. Geht das Relais und dein Sensor hat einen Wechslerkontakt, kann ich dir den Plan dafür Zeichnen. Einfacher ist es natürlich mit einem abfallverzögertem.
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: pumpe zeit 1 stunde nach laufen lassen

verdacht bestätigt

:eek:Da tut sich nichts es leuchtet nicht mal die grüne LED

ich muß mir erst ein neues Relais besorgen [Sch.....:mecker:]


1 Mio Danke ;)
melde mich auf jeden fall noch mal
 
AW: pumpe zeit 1 stunde nach laufen lassen

Ähnlich wie Conrad! Da müßte es das Relais auch geben.

Sonst www.rsonline.de Kann dir aber nicht sagen ob die an Privatpersonen liefern. Das genannte Finder-Relais gibt es aber bei jedem Elektrogroßhandel. Einfach mal den Elektriker in deiner Nähe fragen.
 
Top