Prüfungsvorbereitung Antriebswelle

Moin Techniker-Community,

ich benötige dringend Hilfe beim bewältigen dieser Aufgaben. Ich soll ein Projekt modellieren auf Inventor was für mich kein Problem darstellt. Jedoch ist die Berechnung für mich ein riesen Problem und ich bin echt am verzweifeln. Könnte jemand die Rechnung vollenden inklusive Rechenweg das ich überhaupt nachvollziehen kann was gemacht worden ist? Ich häng da jetzt schon eine Woche dran und weis mir nicht mehr zu helfen…

Danke im Voraus

Die dargestellten Bilder sind von mir erstellt und dienen der Veranschaulichung und Verbildlichung einer Übungsaufgabe!!

Beitrag editiert, Anhänge entfernt: Es dürfen keine Anhänge hochgeladen werden, die fremdes Urheberrecht verletzen.
 

Anhänge

  • 7C1EAA4B-0180-4943-807E-9914844D66DE.jpeg
    7C1EAA4B-0180-4943-807E-9914844D66DE.jpeg
    94,2 KB · Aufrufe: 11
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Moin Techniker-Community,

ich benötige dringend Hilfe beim bewältigen dieser Aufgaben. Ich soll ein Projekt modellieren auf Inventor was für mich kein Problem darstellt. Jedoch ist die Berechnung für mich ein riesen Problem und ich bin echt am verzweifeln. Könnte jemand die Rechnung vollenden inklusive Rechenweg das ich überhaupt nachvollziehen kann was gemacht worden ist? Ich häng da jetzt schon eine Woche dran und weis mir nicht mehr zu helfen…

Danke im Voraus

Die dargestellten Bilder sind von mir erstellt und dienen der Veranschaulichung und Verbildlichung einer Übungsaufgabe!!
Wenn man das richtig angeghen will, sind das ein paar Tage Rechenarbeit u. gleichzeitige Konstruktionsarbeit/ Entwurfsarbeit. Wer opfert so viel Zeit?
 
@Derfnam ich möchte ja nur die Rechnung wissen und nicht das Modellieren… dachte vllt kann ich hier die richtige Hilfe abholen die ich bräuchte
Das kannst du nicht voneinander trennen- das ist halt der große Irrtum von Theoretikern.
U. Dozenten sind oft "Maulhelden". Es kommt halt darauf an, wie sehr diese gewohnt sind/waren sorgfältig in der Praxis zu arbeiten (sofern überhaupt jemals geschehen) u. auch dafür geradezustehen.
 
Das stimmt, als Student ist es auch schwierig durch solche Dozenten den Stoff richtig beigebracht zu bekommen. Eventuell hätten sie Lust diese Aufgabe zu lösen…
 
Top