Prüfungsangst, klo während der prüfung

Hallo.
Die frage ist vll etwas blöd aber ich hatte schon immer das problem von groser nervosität vor prüfungen und das schlägt sich recht schnell auf meinen magen nieder... da ich noch keine prpfung bisher hatte weis ich nicht wie es mir ergeht, hatte das problem in der hauptschule/berufsschule halt immer...

Nächste woche hab ich die erste prüfung in münchen. Deshalb die frage ist es erlaubt aufs klo zu gehen bzw kurz raus während der prüfung? Ich hab kein atest oder sowas dazu... ich merk jetzt schon wie es mir den magen verdreht vor aufregung deshalb werd ich bei der prüfung denk ich mal probleme haben.

Wird man da dann begleitet oder wie läuft das ab? Handy ect wird halt denk ich vorher eingesammelt damit man keinen unsinn macht:)

Vll weis das jemand.
 
Geh in ein Sanitätsgeschäft und kaufe Windeln für Erwachsene. Sag einfach, Dein Opa hätte dementerweise die letzte Packung versteckt und du bräuchtest dringend welche - er hat etwas die gleiche Figur wie Du (wegen der Größe). Du zahlst sofort weil Du kein Rezept dabei hast.
---
Ich weiß nicht, welche Prüfung Du genau machst, aber es gibt einige, da gibt man das Blatt ab, wenn man rausgeht - auch aufs Klo - das ist dann egal, weil nachdem man abgegeben hat, braucht man nicht mehr reinkommen.
 
Hallo,
würde an deiner Stelle an deinem Problem arbeiten. Versuche dich zu beruhigen, entspannen. Oft läuft eine Prüfung in die Hose, weil man zu nervös ist.
 
Natürlich kannst du auf die Toilette gehen!
Woher ich das weiß? Kurzes Beispiel (auf die Einzelheiten gehe ich natürlich nicht so genau ein;)
Hatte am Abend vor meiner staatlichen Matheprüfung einen über den Durst getrunken (Vorprüfung war Top und Mathe sonst absolut kein Problem, daher hatte ich die Sache nicht so ernst genommen). Wie es so nach einem kleinen Umtrunk ist, konnte ich mich nicht wirklich konzentrieren und hab absolut nix hinbekommen. Also bin ich nach einer halben Stunde zur Prüfungsaufsicht und sagte ich müsse mal auf Toilette. Gehen durfte man allerdings immer nur eine Person. Da ich allerdings männlich bin geh ich in der Regel sowieso alleine, das war also auch nicht das Problem. Das ende ist schnell erzählt. Ab auf die Toilette, Biersch... raus und weiter gings. Sogar die Note wurde noch Top und das trotz dicke Kopp.
 
Klar darf man aufs Klo. War zwar selbst noch nie während einer Prüfung, da ja die Zeit meist recht knapp ist, aber man bekommt ja mit wenn andere kurz raus gehen. Man muss der Aufsicht Bescheid sagen und es darf immer nur einer raus. Manchmal muss man seinen Ausweis abgeben.
 
bei uns an der schule ist es auch kein problem während klausuren etc. den raum zu verlassen. es darf immer nur einer gehen ist klar.
während der abi-prüfung stehen wohl auf dem gang auch noch extra lehrer, die alles ,,überwachen''.
vielleicht bleibst du am tag vorher einfach nüchtern, dann kann auch nichts raus.
 
Top