Prüfungen 2022

Hallo zusammen,
Ich habe gehört, dass ab nächstes Jahr werden die Prüfungen bei DAA ganz strukturiert als vorherige Prüfungen
Weiß jemand was davon??
Wenn ja, soll das heißen dass die Alte Prüfungen nicht mehr zum Lernen wichtig sind..Ich fange nächste Semester an und habe von Kollegen gehört dass die Prüfungen vor allem Deutsch, Englisch, Politik.. Mit den alte Prüfungen sehr gut zum vorbereiten sind.. Was machen jetzt die neue Schüler?? 😩😓
 
Das, was für alle Schüler das Ziel sein sollte:
Die Inhalte verstehen und nicht auswendig lernen - dann ist die Art der Prüfung ziemlich egal.
Du kannst außerdem davon ausgehen, dass die Änderungen vom DAA kommuniziert und vorbereitet werden. Auch DAA hat wenig Interesse daran, nur durch geänderte Prüfungen den Notendurchschnitt ins Bodenlose sinken zu lassen, wenn die Absolventen nicht richtig vorbereitet werden.
 
Weder Englisch noch Deutsch noch Physik können vom DAA neu entwickelt werden. Auch die Mathematik baut auf ihre Grundsätze.
Das DAA wird euch nicht ins offene Messer rennen lassen. Samstagsunterricht besuchen, dort aufpassen, die Unterlagen durcharbeiten und lernen. Dann wird das.

Im "alten Grundstudium" haben wir meist ohne die Unterlagen, nur mit Aufgaben der Lehrer gearbeitet. Da haben die Lehrer auch gesagt, dass wir dieses und jenes Kapitel nicht groß anschauen sollten. Die kennen schließlich die groben Schwerpunkte.
 
Ich habe gehört, dass ab nächstes Jahr werden die Prüfungen bei DAA ganz strukturiert als vorherige Prüfungen
Das hast du hier gehört:


Warum der neue Thread?

Die Inhalte verstehen und nicht auswendig lernen - dann ist die Art der Prüfung ziemlich egal.
Kommt seeeehhhrrr auf die Prüfung an. Bei Prüfungen, wo es ums Rechnen und Verstehen geht wie TM oder so hast du Recht. Hast du schon mal juristische Prüfungen gesehen? Da musst du ganze Verordnungen auswendig kennen und das bestehst du eigentlich nur, wenn du das wirklich kannst, weil du ein eidetisches Gedächtnis hast oder genug von den Sachen gefragt werden, die du kannst. Oft sind es immer "Klassiker" die immer wieder drankommen und zum kleinen Teil andere Sachen. Kann aber halt auch einmal anders sein....
 
Top