Projektwoche 19.12.-22.12. Maschinenbau Würzburg

Dieses Thema im Forum "DAA Technikum" wurde erstellt von Balu123, 3 Dez. 2012.

  1. Das Ende des Jahres ist in Reichweite und zur Belohnung haben wir eine Woche vor Weihnachten noch die Projektwoche als Termin gesetzt bekommen.

    Wie bereitet ihr euch darauf vor?!
    Ich habe alle Seminare incl. Semesterprojekt besucht und denke das sind schon mal die Grundlagen die man benötigt.
    Die nächsten Tage werde ich mich mit den Werkzeugen die wir zum bearbeiten brauchen befassen, desweiteren werde ich nochmal alle HSITS und Semesterprojekt durch gehen und die Präsentation erstellen, da wir beim letzten mal nicht ganz fertig geworden sind.

    Als Unterlagen werde ich alle Formelsammlungen mitnehmen, die ausgedruckten HSITs, sowie die Ordner für Mgru, Fertigungstechnik, EWK und Fertigungstechnik.

    Wie bereitet ihr euch so vor, bzw was nehmt alles mit?!
     
  2. AW: Projektwoche 19.12.-22.12. Maschinenbau Würzburg

    So ähnlich habe ich das auch gemacht. Ich habe mich jetzt die letzten Wochen mit den Programmen auseinandergesetzt und mir Anleitungen geschrieben und ausgedruckt. Zusätzlich natürlich meine Formelsammlungen für die wichtigsten Fächer, Hsits und Semesterprojekt. Hinzu kommt noch eine Anleitung mit den wichtigsten Vorgehensweisen bzw. Ablaufplan von so nem ganzen. Werd mir dann bald noch ein paar andere Sachen vorbereiten, hauptsächlich auch für den Fall dass einer dabei ist der bei keiner Hsit etc. war und kein Plan davon hat was er hier überhaupt macht. So kann der auch was machen.
     
  3. AW: Projektwoche 19.12.-22.12. Maschinenbau Würzburg

    Werd hier auch noch nachforschen was so alles dran war die letzten Jahre.
    Beim letzten mal war der Aufzug dran so ähnlich wie beim Semesterprojekt.
     
  4. AW: Projektwoche 19.12.-22.12. Maschinenbau Würzburg

    hallo allerseits,

    bereite mich gerade auf die projektwoche vor und will fluidsim intsallieren - ist aber die einzige software die sich nicht instalieren läßt. wegen 64 bit version von 7. :rolleyes:

    geh das bei jemandem auch nicht?
     
  5. AW: Projektwoche 19.12.-22.12. Maschinenbau Würzburg



    jup die geht da auch nicht. Bei meinem alten Rechner mit Windows XP geht sie.
     
  6. AW: Projektwoche 19.12.-22.12. Maschinenbau Würzburg

    Kannst dir ja die Demo-Version installieren. Die ist kompatibel. Läuft halt pro Sitzung nur 30 Min, dürfte aber für die Schaltungen die während dem Studium realisiert werden müssten dicke reichen.

    => http://fluidsim.de.uptodown.com/


    Gruß
     
  7. AW: Projektwoche 19.12.-22.12. Maschinenbau Würzburg

    hsits braucht ihr nicht alles käse. wichtig ist projekmanagement, wer das kann und fachlich bischen was drauf hat kommt sehr locker durch die woche.
     
  8. AW: Projektwoche 19.12.-22.12. Maschinenbau Würzburg

    da wird ein virus gemeldet deswegen installier ich das lieber auch net. :rolleyes:

    und hab kein linux und somit auch kein kate - braucht man das nicht für zb. freemind? , schlimm?
     
  9. AW: Projektwoche 19.12.-22.12. Maschinenbau Würzburg

    okay.
    welche programme braucht man überhaupt und welche nicht.
    kann jetzt palmill, freemind gannt und cad. den formeleditor math braucht man hoffentlich nicht oder?
    und wie füge ich zb. bei palmill oder freemind die bilder in impress ein?
     
  10. AW: Projektwoche 19.12.-22.12. Maschinenbau Würzburg

    screenshot machen und einfügen ? ^^ Ggf. zwischendrin in Paint einfügen ums zusammenzuschnippeln
     
  11. AW: Projektwoche 19.12.-22.12. Maschinenbau Würzburg

    wie macht man des bei linux? und wie bei win?
    die formeln kann man mit office machen oder? mit dem math editor kann mans ja komplett vergessen - umständlicher gehts ja nimmer.
     
  12. AW: Projektwoche 19.12.-22.12. Maschinenbau Würzburg

    Du warst also noch nie bei einer hSit :-/


    In Linux mit dem Programm K-Snapshot unter Windows mit der Drucktaste


    Formeln mit dem Formeleditor von Writer (ist sau einfach wenn man es kann)
     
  13. AW: Projektwoche 19.12.-22.12. Maschinenbau Würzburg

    Auf den DAA PC's ist ein Programm namens KSnapshot dafür installiert.

    Taste "Druck" oder "Print Screen" auf der Tastatur

    Du hast bei der Projektwoche ja nur Open Office zur Verfügung, und da funktioniert der Formeleditor in Math, Writer und Calc überall genauso.
     
  14. AW: Projektwoche 19.12.-22.12. Maschinenbau Würzburg

    Den Formeleditor braucht man 100pro.
    Ich würde aber ne art jobrotation machen wenn in der Gruppe einer ist der den Formeleditor gut beherrscht
    Das spart viel Zeit.
    Mir persönlich ist er auch etwas zu umständlich, werd ihn mir aber auch noch genauer anschaun, genauso wie Gantt Projekt.

    Hab erst seit gestern alles Programme wieder drauf, nachdem ich meinen Rechner platt machen musste.
     
  15. AW: Projektwoche 19.12.-22.12. Maschinenbau Würzburg

    Das größte Softwareproblem an den PC's ist das Gantt.

    Einfach eine total verbuggte Beta Software / Version
     
  16. AW: Projektwoche 19.12.-22.12. Maschinenbau Würzburg

    Mit welchem Programm mach man gleich wieder den PSP?
     
  17. AW: Projektwoche 19.12.-22.12. Maschinenbau Würzburg

    Mit dem PSP-Maker...

    Wenn man schon nicht zu den Hsits erscheint sollte man sich wenigstens daheim damit beschäftigen.

    Das sind Kästchen mit Schrift darin, selbst wenn ichs nicht wüsste würde mir sofort Writer oder Calc in den Sinn kommen.
     
    Chouvazz gefällt das.
  18. AW: Projektwoche 19.12.-22.12. Maschinenbau Würzburg

    runter vom gas. Schon klar, war immer dort - wollt nur wissen, welches es gleich wieder war.
     
    Techniker2014 gefällt das.
  19. AW: Projektwoche 19.12.-22.12. Maschinenbau Würzburg

    Mit Draw vom Open Office Paket.
    Kannst mal im Download-Bereich schauen, da gibts Anleitungen zu jedem Programm. Ziemlich nützlich find ich, bekommt man nebenbei nochn paar Tricks mit.
     

Diese Seite empfehlen