Projektmappe

Hallo!
hat jemand einen Tipp wie man die Projektmappe zusammen stellt oder hat ein Schma was man alles so rein packen sollte.

Vielen dank schon mal!

Satschge
 
AW: Projektmappe

Hallo,

auch ne kurze frage für die dies schon gemacht haben.

Schreibt ihr da ne kurze allgemeine Einleitung oder beginnt man gleich mit den Anforderungen?

Gruß Josy
 
AW: Projektmappe

Mich würde auch interessieren, wie ihr beginnt.

Und was schreibt ihr zu den einzelnen Punkten? Zum Beispiel bei der unsortieren Anforderungsliste. Werden die einfach aufgelistet, oder beschreibt ihr noch einmal den Auftrag.

Und bei der Seitennummerierung, mit welcher Seitenzahl beginnt ihr? Mit der 1 oder mit der 3, da Seite 1 ja das Deckblatt und Seite 2 die Erklärung zur Urheberschaft ist.

Viel Grüße

Mariotti
 
AW: Projektmappe

Vielen Dank. Er kommt ohne Einleitung aus. Ich habe jetzt schon begonnen und die Einleitung fertig. Ob das nun richtig oder falsch ist, weiß ich nicht.

Ich werde morgen noch einmal beim DAA nachfragen, was genau sie erwarten.
 
F

Furious

Gast
AW: Projektmappe

Ich habe es auch ohne Einleitung gemacht, da ja gefordert war, die Mappe mit dem Inhaltsverzeichnis zu beginnen
 
AW: Projektmappe

Nun, eine Einleitung zu schreiben schließt ja nicht aus, dass die Mappe mit dem Inhaltsverzeichnis beginnt.

Ich habe Rücksprache mit dem DAA in Osnabrück gehalten und meine beiden Fragen wurden wie folgt beantwortet:

Meine Frage:
Beginnt die Seitennummerierung mit dem Inhaltsverzeichnis mit der Zahl eins oder mit der Zahl drei, da ja eigentlich das Deckblatt die Seite eins und das Blatt zum Urheberrecht die Seite zwei darstellt.

Antwort:
Das Inhaltsverzeichnis beginnt bei der Seitennummerierung mit der Seite eins. Die beiden ersten Blätter bleiben bei der Seitennummerierung außen vor.

Mein Frage:
Beginne ich direkt mit der Projektinitiierung oder ist eine Einleitung nötig,

Antwort:
Es sollte eine Einleitung geschrieben werden, in welcher man erfährt, um was es in dem Projekt ging. Ein potentieller Leser der Mappe, der das Projekt nicht kennt, soll es über die Einleitung kennen lernen. So habe ich es jedenfalls verstanden.

Es soll aber nicht erklärt werden, was die Projektmappe oder die Projektwoche ist.

Viele Grüße
Mariotti
 
T

Technic101

Gast
AW: Projektmappe

Hallo,
die Mappe sollte so aussehen:
Deckblatt>Erklärung>Inhaltsverzeichnis (S.1 da sonst nur noch 18 S. zur Verfügung.)und das Scenario dann dahinter

Gruß, Technic
 
AW: Projektmappe

Hallo,
bin gerade fertig geworden mit meiner Projektmappe, habe mit dem Inhaltsverzeichnis genau 20 Seiten. Jetzt stell ich mir gerade die Frage ob ich mein extra Deckblatt auch hinzufügen soll. Da ja auf S.5 max. 20 Seiten und beginnend mit dem Inhaltsverzeichnis vorgeben ist.
Wie macht ihr es?
 
Zuletzt bearbeitet:
Laut einem Dozenten aus Würzburg ist kein extra Deckblatt nötig.

Ich beginne meine quasi mit dem Inhaltsverzeichnis.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
 
AW: Projektmappe

Mich würde auch interessieren, wie ihr beginnt.

Und was schreibt ihr zu den einzelnen Punkten? Zum Beispiel bei der unsortieren Anforderungsliste. Werden die einfach aufgelistet, oder beschreibt ihr noch einmal den Auftrag.

Und bei der Seitennummerierung, mit welcher Seitenzahl beginnt ihr? Mit der 1 oder mit der 3, da Seite 1 ja das Deckblatt und Seite 2 die Erklärung zur Urheberschaft ist.

Viel Grüße

Mariotti

Steht doch alles auf den Infoblättern, die der Projektmappe beiliegen.
1. Seite Inhalsverzeichnis.
Deckblatt liegt bereits in der Projektmappe und bekommt keine Seitenzahl.
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top