Probleme mit Gleichung

Dieses Thema im Forum "Mathematik" wurde erstellt von Matzell, 13 Juni 2007.

  1. Hallo Leute,

    sitze hier vor einer Aufgabe (LM2, S.77 Aufg. 8.2)welche mir ein paar Probleme bereitet.
    Ich komme einfach nicht dahinter wie sie in der Lösung auf den nächsten Schritt gekommen sind.


    Hier ersteinmal die Aufgabe.

    \frac{4x- 5}{3x+ 3} - \frac{3x+ 4}{5x- 5}= \frac{11x^{2}- 69x+ 58 }{15x^{2}- 15}

    HN ist: 15 \left( x+ 1 \right)  \left( x- 1 \right)

    So, nun alles einsetzen...


    \frac{ \left( 4x- 5 \right) \left( x+ 1 \right)  \left( x- 1 \right) 15 }{3 \left( x+ 1 \right) }- \frac{ \left( 3x+ 4 \right) \left( x+ 1 \right)  \left( x- 1 \right) 15 }{5 \left( x- 1 \right) } = \frac{ \left( 11x^{2}- 69x+ 58  \right) \left[ 15 \left( x^{2}- 1  \right)  \right]  }{15 \left( x^{2}- 1  \right) }


    Jetzt kann ich doch noch was wegkürzen:



    \frac{ \left( 4x- 5 \right)   \left( x- 1 \right) 15 }{3  }- \frac{ \left( 3x+ 4 \right) \left( x+ 1 \right)   15 }{5  } =  \left( 11x^{2}- 69x+ 58  \right)

    In der Lösung steht der nächste Schritt so:

    -66x +13 = -69x + 58

    Irgendwie stehe ich hier auf dem Schlauch, oder habe ich vorher schon was falsch gemacht? Vielleicht hat ja jemand einen netten Tip..

    Vielen Dank im vorraus

    Matzell
     
  2. AW: Probleme mit Gleichung

    Guckst du hier: http://www.techniker-forum.de/mathematik-26/das-x-macht-micht-krank-gleichung-21077.html ab Beitrag 19 ff :D

    Jens
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen