Problem bei Elektropneumatik

Ich lerne gerade für eine Klausur und habe mir eine Prägestations machine ausgesucht.

2x Doppelwirkender Zylinder
2x 5/2 Wege- magnet-impulsventil,

Arbeitsschrittfolge: 1A+, 2A+, 1A-, 2A-


komme aber zu dem Ergebniss, das Zylinder 2 zu früh zurückfährt, dh. ca dann, wenn Zyl 1 bei der Hälfte zum Einfahren ist.

Wo liegt mein Fehler?

Anbei eine Schlaltplanzeichnung


Danke für eure Bemühungen!!!!

FG MilaUnbenannt.png
 
A

AlmOehi

Gast
AW: Problem bei Elektropneumatik

Hi!

So wie ich das sehe, hast du schon einen Fehler bei K3.

Start
K1 zieht an
Zylinder A1 fährt wegen K1 aus
Endlage 1S2 wird belegt
K2 zieht an
Zylinder A2 fährt wegen K2 aus
Endlage 2S2 wird belegt
K3 zieht an
Zylinder 2 fährt wegen K3 ein <- hier ist zumindest der erste Fehler :)
 
Top