Prinzip der Leidener Flasche

Hey,
Ich habe mal eine Frage zur Leidener Flasche. Ich habe gelesen, dass man als Elektrode auch Salzwasser benutzen kann, welches man dann mithilfe eines in das Salzwasser gesteckten Nagels auflädt. Ich habe mich nun gefragt, ob dies nicht auch andersherum möglich ist. Wenn ich nun zb mit einem Glas Wasser/Wasserflaschen aus Glas in der Hand (oder mit einem metallstab/Nagel in dem Glas/der Flasche drin) über den Teppichboden laufe, kann ich so die Leidener Flasche ebenfalls aufladen? Wenn das so einfach wäre, dann müsste man ja eigentlich immer einen Stromschlag erhalten, wenn man mit einem gefüllten Glas Wasser und zb einem Löffel darin oder eben einer Glasflasche über den Teppichboden läuft und dann das Wasser oder den metallenen Gegenstand auf der Innenseite des Glases berührt. Funktioniert das in der Praxis so ?

Wenn ich mich statisch auflade und dabei etwas in der Hand halte, müsste sich das doch quasi ebenfalls aufladen oder?

Ich habe mal einen Selbstversuch von jemandem gesehen, der sich eine kleine Leidener Flasche gebastelt hat und die Innen- und Außenseite mit Alufolie und Kabeln in einem kurzen Abstand beklebt hat und als er dann mit dem Glas in der Hand über den Teppich gelaufen ist, gab es Funken zwischen den beiden Kabel. Also wenn ich jetzt nun mit einem Glas in der Hand laufe und mich dabei statisch auflade, dann müsste sich doch eigentlich das Wasser ebenfalls aufladen oder ??
 
BEIDES:
Zuerst bleiben die Platten geladen (auf einer drängeln sich ja zu viele Elektronen, auf der anderen sind zu wenige),
aber so nach und nach durch den Isolator entladen.
Falls ich dir noch eine letzte Frage zum Kondensator stellen kann:
Würde sich nicht reintheoretisch auch ein geerdeter metallischer Gegenstand aufladen, wenn ein anderer aufgeladener leitfähiger Gegenstand, der allerdings durch ein Isolator oder Dielektrikum von dem Gegenstand getrennt ist direkt in der Nähe ist ? Also wenn ich zb selbst statisch aufgeladen bin, aber isolierende Handschuhe trage und dann zu einem geerdeten metallischen Gegenstand komme oder diesen berühre, dann würde sich doch ein elektrisches Feld und damit auch Spannung auf dem geerdeten metallischen Körper aufbauen oder ? Ich dachte vom Prinzip her wäre das dann ja wie bei einem Plattenkondensator
 
Oder zb ein geerdeter Metallischer Gegenstand, der zb mit mit einer nicht leitenden Farbe bestrichen ist. Wenn dann auf der Außenseite ein geladener Gegenstand ist, würde sich der metallische geerdete Gegenstand dann mit dem entgegengesetzten Pol aufladen und die Ladung auch speichern wie bei einem Kondensator ?
 

derschwarzepeter

Mitarbeiter
Also wenn ich zb selbst statisch aufgeladen bin, aber isolierende Handschuhe trage und dann zu einem geerdeten metallischen Gegenstand komme oder diesen berühre, dann würde sich doch ein elektrisches Feld und damit auch Spannung auf dem geerdeten metallischen Körper aufbauen oder ? Ich dachte vom Prinzip her wäre das dann ja wie bei einem Plattenkondensator
Ganz genau,
aber du wärst NICHT geladen:
Wenn du geerdet (und leitend) bist, kann auf dir weder ein Elektronenüberschuss noch ein -mangel vorliegen
und somit bist du per definitionem NICHT aufgeladen, du hast Potential NULL.
Relativ zu einem in deiner Nähe befindlichen negativ geladenen Körper (der von dir isoliertet ist),
hast du natürlich trotzdem eine positive Potentialdifferenz,
bzw. relativ zu einem in deiner Nähe befindlichen positiv geladenen Körper, eine negative.
Du bist da praktisch die geerdete Kondensatorplatte.
 
Ganz genau,
aber du wärst NICHT geladen:
Wenn du geerdet (und leitend) bist, kann auf dir weder ein Elektronenüberschuss noch ein -mangel vorliegen
und somit bist du per definitionem NICHT aufgeladen, du hast Potential NULL.
Relativ zu einem in deiner Nähe befindlichen negativ geladenen Körper (der von dir isoliertet ist),
hast du natürlich trotzdem eine positive Potentialdifferenz,
bzw. relativ zu einem in deiner Nähe befindlichen positiv geladenen Körper, eine negative.
Du bist da praktisch die geerdete Kondensatorplatte.
Achso ok aber wenn ich jetzt statisch aufgeladen bin und auf mir zb ein Elektronenüberschuss vorliegt durch das Laufen und dann einen geerdeten metallischen Gegenstand berühre, aber isolierende Handschuhe trage, würde sich dann auf diesem Gegenstand Spannung aufbauen und die Spannung auch dort gespeichert bleiben ?
 

derschwarzepeter

Mitarbeiter
Nein:
Von dir kommen keine Ladungsträger auf den geerdeten Ladungsträger (sonst wärst du ENTladen)
und der geerdete Körper hat IMMER Erdpotential, d.h. ist per definitionem NICHT geladen.
Deshalb speichert der auch keine Ladung.
 
Nein:
Von dir kommen keine Ladungsträger auf den geerdeten Ladungsträger (sonst wärst du ENTladen)
und der geerdete Körper hat IMMER Erdpotential, d.h. ist per definitionem NICHT geladen.
Deshalb speichert der auch keine Ladung.
Danke für die schnelle Antwort ! Ich meinte nur wenn ich statisch aufgeladen bin und dann Handschuhe trage, dann entlade ich mich ja an dem geerdeten Gegenstand nicht oder ? Und dann könnte sich doch auf dem Gegenstand Spannung aufbauen ? Ich dachte wie gesagt das wäre vom Prinzip her ähnlich wie bei einem Plattenkondensator
 

derschwarzepeter

Mitarbeiter
Wenn du statisch aufgeladen bist und isolierende Handschuhe trägst, dann entladest du dich an dem geerdeten Gegenstand nicht.
Der geerdete, leitende Gegenstand wird dadurch nicht geladen - warum denn auch?
Da kommen keine Ladungsträger drauf und keine weg!
 
Wenn du statisch aufgeladen bist und isolierende Handschuhe trägst, dann entladest du dich an dem geerdeten Gegenstand nicht.
Der geerdete, leitende Gegenstand wird dadurch nicht geladen - warum denn auch?
Da kommen keine Ladungsträger drauf und keine weg
Naja ich dachte, das wäre weil sich ja dann vom Prinzip her wie bei einem Plattenkondensator der aufgeladen wird, auf der geerdeten Platte durch Influenz die Platte mit entgegengesetztem Pol auflädt
 
Hey vielen Dank dir für die ganzen Antworten auf meine Fragen und dass du dir da so die Zeit für genommen hast. So langsam habe ich es auf jeden Fall ein wenig mehr verstanden, was ganz beruhigend ist.
Falls du mir noch eine letzte Frage zu dem Thema Leidener Flasche beantworten würdest: du hattest ja gesagt, dass sich das Innere der Flasche nur aufladen lassen würde, wenn die Außenseite geerdet ist. Ich hatte mich gefragt, was passieren würde, wenn ich gegen die Erde statisch aufgeladen bin und dann als erstes die Flüssigkeit in zb einem Glas berühren würde. Wäre dann die Flüssigkeit ebenfalls statisch aufgeladen oder würde sich das an der Luft wieder entladen ?
Ich hatte mich wie gesagt ein wenig mit dem Thema Explosionsschutz befasst und irgendwie hatte mich das ein wenig beunruhigt im Zusammenhang mit statischer Elektrizität. Wir haben auf Arbeit und einen 5 Liter Kanister mit Desinfektionsmittel, aus dem wir dann auf ein Papierhandtuch etwas Desinfektionsmittel geben und dabei komme ich ja quasi in direkten Kontakt mit dem Desinfektionsmittel. Wenn ich jetzt statisch aufgeladen bin, würde sich das Desinfektionsmittel dann ebenfalls statisch aufladen, da Alkohol ja eine gewisse Leitfähigkeit besitzt ?
Danke dir auf jeden Fall dir deine Zeit !
 
Noch als ergänzende Frage: wenn ich zb bei einem Desinfektionsmittel-Spender, den Teil bzw das Rohr, aus dem das Desinfektionsmittel rauskommt, aus Metall ist und ich dort rankomme, wenn ich statisch aufgeladen bin, würde sich dann die Flasche bzw das Desinfektionsmittel in der Flasche ebenfalls statisch aufladen, ähnlich wie bei der Leidener Flasche ?
 

derschwarzepeter

Mitarbeiter
Falls du mir noch eine letzte Frage zu dem Thema Leidener Flasche beantworten würdest: du hattest ja gesagt, dass sich das Innere der Flasche nur aufladen lassen würde, wenn die Außenseite geerdet ist.
Oder umgekehrt.
Ich hatte mich gefragt, was passieren würde, wenn ich gegen die Erde statisch aufgeladen bin und dann als erstes die Flüssigkeit in zb einem Glas berühren würde. Wäre dann die Flüssigkeit ebenfalls statisch aufgeladen
Genau.
oder würde sich das an der Luft wieder entladen ?
Wie kämen die Ladungsträger durch die Luft?
Wenn ich jetzt statisch aufgeladen bin, würde sich das Desinfektionsmittel dann ebenfalls statisch aufladen, da Alkohol ja eine gewisse Leitfähigkeit besitzt ?
wenn ich zb bei einem Desinfektionsmittel-Spender, den Teil bzw das Rohr, aus dem das Desinfektionsmittel rauskommt, aus Metall ist und ich dort rankomme, wenn ich statisch aufgeladen bin, würde sich dann die Flasche bzw das Desinfektionsmittel in der Flasche ebenfalls statisch aufladen, ähnlich wie bei der Leidener Flasche ?
Ja, aber der Kanister ist keine Leidener Flasche:
Da fehlt die leitende und geerdete äußere Platte!
 
Top